Aktuelle Zeit: Sa 4. Jul 2020, 10:02

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 24. Apr 2013, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Dez 2011, 20:46
Beiträge: 2741
Bild

Mal ein Pic aus meiner Privatsammlung.. finde ich ganz witzig..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Apr 2013, 21:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Okt 2008, 21:34
Beiträge: 10036
Wohnort: oben bei mutti ;)
da sieht er aus, als hätte er schon n kleinen intus :mrred:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Apr 2013, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Dez 2011, 20:46
Beiträge: 2741
jap is wahr.. weiß nicht was der immer süffelt aber auf dem award hielt er sich immer an was rötlich braunen aus. longdrink glas fest.. würd spontan auf pernod cola oder bacardi cola tippen.. ich konsumiere ja für gewöhnlifh keinen alk.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2013, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Dez 2012, 14:29
Beiträge: 1353
Wohnort: Köln
tegan hat geschrieben:
da sieht er aus, als hätte er schon n kleinen intus :mrred:

Hab ich auch gedacht. :mrred:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2013, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Dez 2011, 20:46
Beiträge: 2741
nee das war recht zu anfang auf der party 4000. da ist er zu uns rübergekommen. aber wer weiß wie schnell er bechert. er meinte ja beim riverboat dass der alk jedes WE ihn konserviert.. :mrred:

aber damit keine falschen Gerüchte aufkommen..

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=mSsrR3MOBC0[/youtube]

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jul 2013, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Dez 2011, 20:46
Beiträge: 2741
https://www.facebook.com/pages/Wolfram- ... 9254522009

bitte liken! ist die brandneue Offizielle Seite von Wolle!

Wäre sehr toll!

danke!! :knuddelknutsch:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 8. Jul 2013, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Feb 2010, 20:12
Beiträge: 9671
mariposa227 hat geschrieben:
https://www.facebook.com/pages/Wolfram-Grandezka/621699254522009

bitte liken! ist die brandneue Offizielle Seite von Wolle!

Wäre sehr toll!

danke!! :knuddelknutsch:

geliked 8)

seine seite mari :spitze:

_________________
ANNA LOOS: "Das beste Accesoires einer Frau ist ihr Verstand"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 8. Jul 2013, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Dez 2011, 20:46
Beiträge: 2741
schau ins Impressum :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 8. Jul 2013, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Dez 2011, 20:46
Beiträge: 2741
Damit keine Missverständnisse aufkommen.. er schreibt dort nicht selbst.. ;-)
Aber er hat sie abgesegnet gestern. :wink:

und bei Bedarf könnte Wolfram auch ein PW bekommen und selbst posten.. aber so ist er ja eher nicht..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 8. Jul 2013, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2008, 08:46
Beiträge: 2468
Ja, das dachte ich mir auch schon, Mari *g* Danke für die tollen Infos auf der neuen FB-Seite und auch für die vom CSD :liebe2:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2013, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Dez 2011, 20:46
Beiträge: 2741
Es sind nicht alle in Weihnachtsstimmung, wie ich sehe :doglaugh: und rennen noch im kurzärmeligen Hemd rum..

Bild

https://www.facebook.com/pages/Wolfram- ... 7854936572

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Dez 2013, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Feb 2010, 20:12
Beiträge: 9671
Zitat:
Wolfram Grandezka alias Ansgar feiert sein zehnjähriges Serienjubiläum

Der Gentleman-Gangster


Er hat alles, wovon viele Männer träumen: Geld, Macht, Sexappeal und schöne Frauen. Er weiß, Intrigen zu schmieden und Menschen mit seinem Charme zu manipulieren. Seit zehn Jahren gibt Schauspieler Wolfram Grandezka (43) in der ARD-Daily "Verbotene Liebe" den zwielichtigen Graf Ansgar von Lahnstein im Ersten. In dieser Zeit ist die Rollenfigur mit Ecken und Kanten zu den beliebtesten Serienfieslingen in der deutschen Fernsehlandschaft avanciert.

....

Ansgars Geschichte

Am 22. Januar 2004 in der Folge 2142 betrat der älteste Spross der von Lahnsteins das Parkett der Düsseldorfer Gesellschaft. Ein Privatbankier mit Stil und Eleganz, Liebling der High Society – doch durchtrieben bis ins Mark. Die Liste seiner Missetaten ist lang: Er versuchte, den eigenen Vater zu vergiften, setzte Auftragskiller auf unliebsame Konkurrenten an und trieb die eigene Frau fast in den Selbstmord. Ansgar von Lahnstein ist sich selbst am nächsten und lebt im Superlativ: Er will immer der Beste, Reichste und Mächtigste sein.

Doch in Tanja von Lahnstein hat er eine würdige Gegenspielerin, die ihm bei seinen Plänen oft einen Strich durch die Rechnung macht. Die schöne Gräfin hat ihn bereits zum zweiten Mal zu einer Heirat erpresst. Die beiden verbindet ein gemeinsames Ziel: der ständige Kampf um die beste Position auf Schloss Königsbrunn und im Modelabel LCL.

Doch der charmante Bösewicht hat auch eine weiche Seite. Nach unzähligen Affären und drei Ehen findet er in Eva Baumann seine große Liebe. Für sie setzt er sogar sein Leben aufs Spiel. Über seine aktuelle Geschichte in der "Verbotenen Liebe" sagt Wolfram Grandezka:
»Es macht Spaß, mal wieder eine Liebesgeschichte zu spielen und nicht permanent nur böse zu sein. Die Liebesgeschichte mit Eva gibt der Figur Ansgar eine gute Farbe. Und wenn es mit der Liebe nicht funktioniert, gibt es wieder einen Grund, böse zu sein.«

...


(C) und quelle
http://www.daserste.de/unterhaltung/soa ... a-100.html

_________________
ANNA LOOS: "Das beste Accesoires einer Frau ist ihr Verstand"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 19. Mai 2014, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Feb 2010, 20:12
Beiträge: 9671
Zitat:
Verbotene Liebe„Verbotene Liebe“-Bösewicht Wolfram Grandezka: Wie viel Ansgar steckt in ihm?

Seit zehn Jahren ist Wolfram Grandezka fester Bestandteil des ARD-Dauerbrenners „Verbotene Liebe“. Als fieser Graf Ansgar von Lahnstein hat er sich in die Herzen von Millionen Fans gespielt. Was der Schauspieler von der Zwangspause für die beliebte Adelssoap hält, und wie viel von Ansgar mittlerweile in ihm steckt, erklärt er im Interview.

Drei Wochen muss der ARD-Dauerbrenner „Verbotene Liebe“ seinen Sendeplatz für das „Quizduell“ räumen. Für Fans geht es dafür im Netz mit der eigens kreierten Webserie „Die längste Nacht von Königsbrunn“ weiter. In den letzten Folgen vor der Pause überschlugen sich die Ereignisse in der beliebten Adelssoap: Hagen von Lahnstein kehrte von den Toten zurück und Ansgar von Lahnstein gilt nach einem handfesten Streit mit Cousin Sebastian als verschollen. Schwer verletzt kämpft er in einem Wald ums Überleben.

Seit zehn Jahren spielt Wolfram Grandezka (44) den intriganten Fiesling Ansgar von Lahnstein. Eine Rolle, mit der er nicht nur die Herzen der Fans im Sturm erobert hat. Der zwielichtige Graf ist mittlerweile einer der beliebtesten Serienfieslinge in der deutschen Fernsehlandschaft. Wie sehr er es genießt, den Bösewicht zu spielen und ob auch er angesichts der Zwangspause um die Zukunft der Serie bangt, verrät der Schauspieler im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news.

Seit fast 20 Jahren flimmert die Adelssoap „Verbotene Liebe“ über die Bildschirme. Begonnen hatte damals alles mit Jan und Julia - holen Sie sich hier die ersten Folgen des Dauerbrenners

Seit 2004 spielen Sie den Bösewicht Ansgar von Lahnstein - wie viel von Ansgar steckt mittlerweile in Ihnen?

Wolfram Grandezka: Ich hoffe nicht zu viel, dann sollte ich mir ernsthaft Sorgen machen. Ich glaube, uns verbindet die Vorliebe für ironische Bemerkungen.

Sie sind unbestritten der beliebteste Darsteller und das Zugpferd der Serie - hätten Sie mit diesem Erfolg vor zehn Jahren gerechnet?

Grandeszka: Ich glaube, darüber habe ich mir nicht wirklich Gedanken gemacht. Aber es freut mich sehr, dass die Zuschauer Ansgar so mögen.

Genießen Sie es, den Bösewicht zu spielen oder würden Sie gerne mal wieder den Guten geben?

Grandeszka: Ich mag es sehr, den Bösewicht zu spielen. Denn hier kann man Dinge tun, die im wahren Leben unvorstellbar wären. Das macht großen Spaß. Aber ich schätze es, wenn Ansgar auch ab und an seine weiche Seite zeigen darf. Das macht den Charakter interessanter und vielseitiger und ist auch für mich als Schauspieler reizvoller.

Was war Ihrer Meinung nach das Fieseste, was er bisher getan hat?

Grandeszka: Sicherlich der Versuch, den eigenen Vater zu vergiften. Mit Hilfe einer befreundeten Ärztin hat er ihm peu à peu Gift verabreicht und ihm vorgegaukelt, er leide an einem Gehirntumor. Zum Glück ist die Sache aber aufgeflogen.

Mit wem streiten Sie sich am liebsten vor der Kamera? Tanja, Sebastian, Tristan,...?

Grandeszka: Natürlich mit Tanja. Ich mag meine Kollegin Miriam sehr und es macht Spaß, sich verbal mit ihr zu duellieren. Hinter der Kamera verstehen wir uns blendend und sind dann sehr nett zueinander.

Und mit wem verstehen Sie sich privat am besten?

Grandeszka: Ich mag das Team und es ist oft sehr lustig am Set. Privat mache ich aber nicht so viel mit den Kollegen, denn hier ist mir der Abstand zur Arbeit wichtig. Eine meiner liebsten Kolleginnen ist aber sicherlich Miriam Lahnstein.

Sie haben schon einige Kollegen kommen und gehen sehen. Besonders traurig war der Abschied von Arno Brandner (Konrad Krauss). Von welchen Kollegen fiel Ihnen der Abschied besonders schwer?

Grandeszka: Der Abschied von Konrad Krauss war sicherlich traurig. Alle Kollegen und das Team waren da und haben ihm nach seiner letzten Szene applaudiert. Wenn jemand 18 Jahre lang eine Serie prägt, ist ein Abschied schon bewegend.

Keine Folge ohne Whiskey und Zigarren - frönen Sie auch privat diesen beiden Leidenschaften?

Grandeszka: Nein, da habe ich andere Vorlieben.

Anzüge, eine akkurat sitzende Frisur - laufen Sie zu Hause auch so rum? Was zeichnet Ihren Kleidungsstil aus?

Grandeszka: Privat liebe ich es lässiger. Turnschuhe, lockere Hemden und bloß keine Krawatten! Ich bin eher der sportliche unkomplizierte Typ in Sachen Mode.

Haben Sie sich schon mal darüber Gedanken gemacht, aus der Serie auszusteigen?

Grandeszka: Nein, denn ich mag meine Rolle und finde sie sehr abwechslungsreich. „Verbotene Liebe“ ist für mich eine der wenigen Serien, bei der man alles erzählen kann. Das macht den Reiz aus.

Falls es doch mal so weit sein sollte, würden Sie sich einen spektakulären Serientod wünschen?

Grandeszka: Ich ziehe mich lieber mit einigen Millionen auf eine nette Karibikinsel zurück.

Das „Quizduell“ verdrängt „Verbotene Liebe“ drei Wochen vom Sendeplatz - wie groß ist die Angst, dass die Serie abgesetzt werden könnte?

Grandeszka: Das war nie im Gespräch, es ging immer nur um eine Pause. Danach laufen wir ganz normal weiter. Für Millionen von Menschen gehört „Verbotene Liebe“ zu ihrem Leben dazu, solange das so bleibt, mache ich mir keine Gedanken.

Werden Sie auf der Straße als Ansgar oder mit Ihrem richtigen Namen angesprochen?

Grandeszka: Beides. Aber ich habe manchmal skurrile Begegnungen mit vorwiegend älteren Damen, die mich für meine Gemeinheiten schon ausgeschimpft haben.

Bekommen Sie viele Heiratsanträge bzw. Liebeserklärungen von Ihren Fans?

Grandeszka: Das kommt vor. Aber ich habe noch keines der Angebote ernsthaft in Erwägung gezogen.

Auf was achten Sie bei einer Frau als Erstes?

Grandeszka: Auf ihr Lachen.

Für Ansgar scheint es in der Liebe kein Happy End zu geben, haben Sie Ihres gefunden?
Grandeszka: Sagen wir mal so, ich bin privat glücklich liiert.


quelle http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panor ... -ihm-.html

_________________
ANNA LOOS: "Das beste Accesoires einer Frau ist ihr Verstand"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Jan 2015, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Feb 2010, 20:12
Beiträge: 9671
selten so jemand entspanntes gesehen/gelesen :spitze:
http://www.stimme.de/deutschland-welt/p ... 46,3292729

interessant das einige schon wissen, egal ob es weitergeht, wir wollen nicht mehr dabei sein.

_________________
ANNA LOOS: "Das beste Accesoires einer Frau ist ihr Verstand"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ansgar and Tanja inquiry
Forum: Verbotene Liebe Nostalgia
Autor: VL123456
Antworten: 0
Miriam Lahnstein (Tanja von Lahnstein)
Forum: Verbotene Liebe Darsteller
Autor: sunshine
Antworten: 60
Ansgar & Lydia
Forum: Verbotene Liebe Traumpaare
Autor: Novemberstern
Antworten: 100

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Liebe, NES, Erde

Impressum | Datenschutz