Aktuelle Zeit: Sa 4. Jul 2020, 19:27

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: Di 2. Aug 2016, 16:24 
Offline

Registriert: Do 20. Sep 2012, 14:20
Beiträge: 2542
...


Zuletzt geändert von Heidi.M am Sa 6. Aug 2016, 14:05, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: Di 2. Aug 2016, 16:24 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 22:03
Beiträge: 10804
Falls Valerie Niehaus wirklich mit einer Frau zusammen sein sollte und das nicht offen leben möchte, wird sie bestimmt nicht sagen "Sie ist übrigens keine Schauspielerin, einfach ein wertvoller Mensch." Im Gegenteil würde sie in einem solchen Fall eher versuchen, die Käseblätter auf eine heteronormativ-falsche Fährte zu führen. Wie leicht das ist, weiß man ja. Wobei ich manchmal schon das Gefühl habe, "die Medien" wissen oft Bescheid, spielen aber dennoch mit. Warum auch immer. Falls es stimmen sollte, würde ich ihr jedenfalls wünschen, dass sie sich irgendwann traut, sich zu outen. Jeder zu seiner - und jede zu ihrer - Zeit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: Di 2. Aug 2016, 16:34 
Offline

Registriert: Do 20. Sep 2012, 14:20
Beiträge: 2542
...


Zuletzt geändert von Heidi.M am Sa 6. Aug 2016, 14:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: Di 2. Aug 2016, 18:41 
Offline
Moderator

Registriert: So 6. Dez 2009, 13:07
Beiträge: 400
Wohnort: Hamburg, Germany
Heidi.M hat geschrieben:
Vero hat geschrieben:
Falls Valerie Niehaus wirklich mit einer Frau zusammen sein sollte und das nicht offen leben möchte, wird sie bestimmt nicht sagen "Sie ist übrigens keine Schauspielerin, einfach ein wertvoller Mensch." Im Gegenteil würde sie in einem solchen Fall eher versuchen, die Käseblätter auf eine heteronormativ-falsche Fährte zu führen. Wie leicht das ist, weiß man ja. Wobei ich manchmal schon das Gefühl habe, "die Medien" wissen oft Bescheid, spielen aber dennoch mit. Warum auch immer. Falls es stimmen sollte, würde ich ihr jedenfalls wünschen, dass sie sich irgendwann traut, sich zu outen. Jeder zu seiner - und jede zu ihrer - Zeit.


ich glaube, sie würde einfach die Klappe halten

oder was Neutrales sagen, wie in dem ersten Zitat

es gibt Fälle, wo die Medien tatsächlich bescheid wissen

bei Anne Will und Miriam Meckel wussten sie es schon viel länger

aber halt nicht immer

Ich denke es kommt immer darauf an, wie versteckt jemand wirklich lebt, ob die Medien etwas wissen oder nicht. Wenn jemand in der Szene unterwegs ist, dann bekommen das auch irgendwann Journalist*innen mit. Es scheint da aber ein Agreement zu geben, dass trotzdem nicht darüber berichtet wird, solange sich jemand nicht selbst outet. Bei Westerwelle und von Beust war das zum Beispiel ein offenes Geheimnis, dass sie schwul sind, es wurde aber in den Medien nie thematisiert. Und da Frau Will und Frau Meckel ja beide selber Medienfrauen sind und sich meines Wissens auch nicht unbedingt versteckt haben, war das auch bei den beiden vielen eben schon vorher klar, es wurde aber nicht darüber gesprochen oder geschrieben. (Bis auf einen dämlichen RTL-Reporter, dem wohl keiner gesagt hat, was Sache ist, und der von Anne Will bei einer Veranstaltung auf dem Roten Teppich wissen wollte, warum sie in Begleitung von Miriam Meckel da sei. Wenn Blicke töten könnten, wäre das sein letzter Einsatz vor der Kamera gewesen...)

Aber ich schweife ab. Was Frau Niehaus angeht, hatte ich gestern kurz den Gedanken, ob sie die ungeoutete Schauspielerin sein könnte, mit der Bettina Böttinger zusammen war. Aber Heidis Rechercheergebnisse scheinen irgendwie dagegen zu sprechen. Wobei - vielleicht ist sie ja bi? Dann könnten sowohl die Info der Komparsin als auch das "er" im Interview stimmen.

Ach könnten die deutschen Schauspielerinnen doch so locker sein wie jungen Wilden in Hollywood. Die sind zwar alle irgendwie "fluid", aber wenigstens machen sie kein Geheimnis (mehr) daraus, wenn sie eine Frau lieben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: Di 2. Aug 2016, 19:34 
Offline

Registriert: Do 20. Sep 2012, 14:20
Beiträge: 2542
...


Zuletzt geändert von Heidi.M am Sa 6. Aug 2016, 14:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: Di 2. Aug 2016, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Jan 2011, 17:04
Beiträge: 1176
Danke für diese wundervolle Ausgabe der "Heidi". Ich habe bis über beide Ohren gegrinst. Was für eine schöne Zeitung, um den Tag zu beginnen... :wink: .

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: Fr 14. Feb 2020, 23:05 
Offline

Registriert: Do 20. Sep 2012, 14:20
Beiträge: 2542
Entschuldigung. Ich muss kurz hierher zurückkehren:

Ich möchte würdigen, dass Christina Hecke sich in dieser Woche geoutet hat.

https://www.l-mag.de/k-word/k-word-339- ... nwelt.html

Es gibt damit schon drei lebende gut bekannte Schauspielerinnen in Deutschland, die offiziell LBQ sind. Einfach phantastisch.

Ich hoffe, Christina Heckes gute Freundin Valerie Niehaus zieht bald nach. :hdl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
Heidi.M hat geschrieben:
Entschuldigung. Ich muss kurz hierher zurückkehren:

Ich möchte würdigen, dass Christina Hecke sich in dieser Woche geoutet hat.

https://www.l-mag.de/k-word/k-word-339- ... nwelt.html

Es gibt damit schon drei lebende gut bekannte Schauspielerinnen in Deutschland, die offiziell LBQ sind. Einfach phantastisch.

Ich hoffe, Christina Heckes gute Freundin Valerie Niehaus zieht bald nach. :hdl:

Uiiiih, Christina Hecke! Eine meiner Lieblingsschauspielerinnen. Das ist ja gaaaanz wunderbar!
Da sieht man Brief an mein Leben doch gleich nochmal mit anderen Augen :yeahyeah:

Wer sind die anderen zwei? Ach so Ulrike Folkerts und Maren Kroymann - oder meintest DU noch wen anderes? Ja, es sind immer noch sehr wenige. Um so mehr freut es mich bei Christina Hecke.

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
Nun hab ich mich etwas schlau gemacht.
Eine beeindruckende Persönlichkeit mit großer spiritueller Tiefe (sie hatte mal nen Autounfall mit mehrtägigem Koma, wo sie eine Nahtoderfahrung hatte).
Es gibt ein Volle Kanne Interview mit Ihr
https://www.youtube.com/watch?v=Z-QmADD_ZsY

Und ein kürzeres über ihre Nahtoderfahrung
https://www.youtube.com/watch?v=Jiea0FJhmeQ

Und sie hat ein Musik-Projekt mit ihrer Freundin
Interessante Texte - die Musik ist allerdings spontan erstmal nicht so ganz mein Fall. Vielleicht bei zweitem Hören:
https://www.morethanhuman.de

Edit: hier spricht sie in Englisch über das Schauspielern und was es heute für sie bedeutet und was wichtig ist, um einen guten "Dienst" zu tun. Selten so was Bewusstes gehört:
https://www.youtube.com/watch?v=wm-C28Xuxx4

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 23:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
Ich liebe ja Künstlerinnenpaare, daher hab ich noch etwas weiter umgeschaut und mir auch die Webseite der Fotografin angeschaut....

Und wenn Ihr noch ne kleine künstlerische Liebeserklärung von Steffi an Christina (oder ist es eine umgekehrte?) sehen wollt, dann schaut Euch das Making Of von den Portraitfotos von Steffi von Christina an.
https://steffihennphotography.com/about/making-ofs/

OK, eigentlich passt das alles langsam nicht mehr wirklich in diesen Thread - aber wohin dann?

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 23:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
Schade, Heidi, dass Du alle Tweets gelöscht hast.
Hab das damals nicht Gelsen. Aber anscheinend wolltest Du dann doch nicht an Gossip / Gerüchten teilnehmen?

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: So 8. Mär 2020, 23:07 
Offline

Registriert: Sa 14. Nov 2015, 20:06
Beiträge: 720
Wer's nicht gesehen hat, zur Sicherheit...

Christina Hecke beim Kölner Treff:

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... t-100.html

Valerie Niehaus wird sicher zum 08.03.2036 dort erwartet!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: Mo 4. Mai 2020, 22:20 
Offline

Registriert: Do 20. Sep 2012, 14:20
Beiträge: 2542
hoppetosse hat geschrieben:
Schade, Heidi, dass Du alle Tweets gelöscht hast.
Hab das damals nicht Gelesen. Aber anscheinend wolltest Du dann doch nicht an Gossip / Gerüchten teilnehmen?


Oh, doch ich hatte voll Bock auf Klatsch! Und alle anderen erst auch. Aber dann zogen immer mehr Teilnehmerinnen ihre Beiträge zurück. Und dann hatte ich auch keine Lust mehr. Und als Mahnmal zurück blieb diese Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Ruine von einem Thread.

Aber lassen wir die alten Geschichten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Valerie Niehaus
BeitragVerfasst: Mo 4. Mai 2020, 22:21 
Offline

Registriert: Do 20. Sep 2012, 14:20
Beiträge: 2542
EBeth hat geschrieben:
Wer's nicht gesehen hat, zur Sicherheit...

Christina Hecke beim Kölner Treff:

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... t-100.html

Valerie Niehaus wird sicher zum 08.03.2036 dort erwartet!


Zur Zukunft:

Valerie Niehaus wird sich im Juni 2021 outen. Verknüpft mit einer gesellschaftlich relevanten Botschaft gegen Rassismus und Populismus. Woher ich das weiß? Also, das mit dem Datum?

Es ist ein eisernes Lesben-Gesetz, dass man vor dem öffentlichen Outing in einer Nebenrolle in der Comedysendung Kroymann auftaucht und als Reporterin verkleidet eine Frauenikone interviewt. Christina Hecke hat im Dezember 2018 dort Pippi Langstrumpf getroffen. Ein Jahr und zwei Monate später war sie - rumms - draußen.

https://www.daserste.de/unterhaltung/co ... n-150.html

Valerie Niehaus hat im April 2020 Barbie befragt. Im Juni 2021 wird sie... genau.

https://www.daserste.de/unterhaltung/co ... 1-100.html

Glaubt mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Liebe, NES, Erde

Impressum | Datenschutz