Aktuelle Zeit: Sa 4. Jul 2020, 11:28

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 840 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 55, 56, 57, 58, 59, 60  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller/innen-News
BeitragVerfasst: Sa 22. Dez 2018, 18:48 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 22:03
Beiträge: 10804
In der australischen Serie „Neighbours“ deutet sich eine Romanze zwischen zwei Frauen an. Es gab bereits einen Kuss.

Chloe & Ellie= Chellie. :wink:

Hier ein Fanvideo:
https://www.youtube.com/watch?v=hfpWrQlhLuE

Sieht interessant aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller-News
BeitragVerfasst: Sa 29. Dez 2018, 17:58 
Offline
Moderator

Registriert: So 6. Dez 2009, 13:07
Beiträge: 400
Wohnort: Hamburg, Germany
MeL hat geschrieben:
Es gibt übrigens tatsächlich noch eine weitere lesbische Figur in einer deutschen Serie, die bisher völlig an mir vorbeigegangen ist: Vicky Adam, die Chefin der "Rentnercops". Die hat sogar eine Frau, mit der sie gerade versucht, eine Familie zu gründen. Die Serie gibt es schon seit 2015 und Vicky war auch von Anfang an lesbisch. Anscheinend weiß das aber so gut wie niemand, sogar nach meinem taz-Artikel hat das in den ganzen vielen Kommentaren niemand erwähnt. Da hat eine Serie in der ARD mal eine LGBT-Figur und dann merkt das keiner. Die müssen wirklich an ihrer Öffentlichkeitsarbeit arbeiten.

Ich grabe das Thema Rentnercops mal wieder aus, weil ich inzwischen positiv überrascht von der Figur und der Storyline bin. Vickys Frau hat zwar immer noch keinen Rollennamen außer "Schatz", aber sie ist öfter zu sehen als vorher. Die beiden haben nämlich jetzt ein Kind und haben so die typischen Themen, die frischgebackene Eltern haben - Schlaflosigkeit und Sorge, ob mit dem Kind alles stimmt. Ich finde zwar, dass Vicky manchmal ein bisschen sehr genervt gezeigt wird, man bekommt manchmal den Eindruck, als wollte sie das Kind nicht und liebt ihre Frau nicht mehr. Aber neulich gab es eine kurze Szene, als Frau und Kind sie überraschend bei der Arbeit abgeholt haben, da hat sie sich richtig gefreut und es war toll, sowas mal wieder in einer deutschen Serie zu sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller/innen-News
BeitragVerfasst: So 30. Dez 2018, 14:15 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 22:03
Beiträge: 10804
Juliana & Valentina aus der mexikanischen Soap „Amar a Muerte“:

https://www.youtube.com/watch?v=gHHlmFjL2zo

Viva Mexico! :wink: :rainbow:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller-News
BeitragVerfasst: Di 1. Jan 2019, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
MeL hat geschrieben:
MeL hat geschrieben:
Es gibt übrigens tatsächlich noch eine weitere lesbische Figur in einer deutschen Serie, die bisher völlig an mir vorbeigegangen ist: Vicky Adam, die Chefin der "Rentnercops". Die hat sogar eine Frau, mit der sie gerade versucht, eine Familie zu gründen. Die Serie gibt es schon seit 2015 und Vicky war auch von Anfang an lesbisch. Anscheinend weiß das aber so gut wie niemand, sogar nach meinem taz-Artikel hat das in den ganzen vielen Kommentaren niemand erwähnt. Da hat eine Serie in der ARD mal eine LGBT-Figur und dann merkt das keiner. Die müssen wirklich an ihrer Öffentlichkeitsarbeit arbeiten.

Ich grabe das Thema Rentnercops mal wieder aus, weil ich inzwischen positiv überrascht von der Figur und der Storyline bin. Vickys Frau hat zwar immer noch keinen Rollennamen außer "Schatz", aber sie ist öfter zu sehen als vorher. Die beiden haben nämlich jetzt ein Kind und haben so die typischen Themen, die frischgebackene Eltern haben - Schlaflosigkeit und Sorge, ob mit dem Kind alles stimmt. Ich finde zwar, dass Vicky manchmal ein bisschen sehr genervt gezeigt wird, man bekommt manchmal den Eindruck, als wollte sie das Kind nicht und liebt ihre Frau nicht mehr. Aber neulich gab es eine kurze Szene, als Frau und Kind sie überraschend bei der Arbeit abgeholt haben, da hat sie sich richtig gefreut und es war toll, sowas mal wieder in einer deutschen Serie zu sehen.

Hab mal reingeschaut und fand die Darstellung von Vicky auch ganz ok und z.T. echt ganz nett humorig.

Falls irgendwer übrigens gern Heike Trinker sieht (VL) - hier ist eine ganz charmant-humorige Folge mit ihr aus der Serie:
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... --100.html

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller/innen-News
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 16:52 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 22:03
Beiträge: 10804
Schaut hier jemand die Serie „Killing Eve“? Hatte einiges darüber gelesen und da im UK jetzt die DVDs erschienen sind, kann ich es auch endlich anschauen.

Abgefahren, diese Geschichte, richtig krass. Viel besser als ich erwartet hatte, muss ich gestehen, der Hype ist mMn wirklich gerechtfertigt.

Sandra Oh ist so toll. :liebe2: Und Jodie Comer auch. Was für eine schreckliche Person sie spielt, erschreckend gut. Bin immer hin- und hergerissen zwischen lachen, zittern und entsetzt abwenden... Und hey, Fiona Shaw ist auch dabei. :spitze:

Hab die erste Hälfte der 1. Staffel jetzt gesehen - und bin ganz gespannt, wie es weitergeht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller/innen-News
BeitragVerfasst: Mi 23. Jan 2019, 20:13 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 22:03
Beiträge: 10804
In der spanischen Serie "Amar Es Para Siempre" (eine Fortsetzung der Serie "Amar en tiempos revueltos") gibt es ein interessantes Frauenpaar, Luisita und Amelia, sehr schön gespielt, mit zwei tollen Darstellerinnen:

Hier ein Fanvideo:

Luisita y Amelia - Love me like you do
https://www.youtube.com/watch?v=r4PYHB1bAkQ

:spitze: :rainbow:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller/innen-News
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 16:46 
Offline
Moderator

Registriert: So 6. Dez 2009, 13:07
Beiträge: 400
Wohnort: Hamburg, Germany
Ich habe letzte Woche bei der Berlinale die ersten beiden Folgen der zweiten Staffel der israelischen Serie "False Flag" gesehen und siehe da: Eine der Hauptfiguren ist lesbisch. Die Enthüllung ist ein wenig klischeemäßig - Mutter kommt sie überraschend besuchen, stellt fest, dass sie eine "Mitbewohnerin" hat und wundert sich ein bisschen, dass es nur ein Schlafzimmer gibt - aber irgendwie sehr unterhaltsam. Vor allem als die beiden - Mutter und Partnerin - von der Polizei vernommen werden, weil Tochter/Partnerin unter Terrorverdacht gerät, und der Polizist etwas genervt der Mutter klarmachen muss, dass die Tochter lesbisch ist, da die das die ganze Zeit nicht glauben will. Ich bin sehr gespannt, wie sich die Story weiterentwickelt, wie gesagt steht die Tochter unter Terrorverdacht. Leider haben sie nicht gesagt, wann die Staffel auch in Deutschland zu sehen ist, bisher gibt es nur die 1. Staffel bei Sky.

Ich habe hier ein bisschen was über "False Flag" und die anderen Serien geschrieben, die ich gesehen habe: https://www.seriennotizen.de/2019/02/se ... nale-2019/

Außer bei "False Flag" gab es auch bei "Hanna" einen Moment, in dem ich dachte, dass sich zwischen der Titelfigur und Sophie mehr entwickelt als Freundschaft, insgesamt glaube ich das aber nicht. Und bei "8 Tage" haben Mädels miteinander geknutscht, das wirkte aber mehr wie "Wir törnen damit mal die Typen auf der Party an".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller/innen-News
BeitragVerfasst: Mi 24. Apr 2019, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
BBC und HBO bringen eine neue Serie basierend auf den Tagebüchern von Anne Lister.
"Gentleman Jack"

Hier eine Besprechung und Interview mit Sally Wainwright, die für die Serie verantwortlich ist, von Mo Ryan:
https://www.nytimes.com/2019/04/18/arts ... right.html

Der Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=Gce44fIgV3g

BBC
https://www.youtube.com/watch?v=-uBYRcP44M4

Es gab grad die erste Folge am Montag in den USA - Kommentare dazu auf Twitter unter #GentlemanJack

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller/innen-News
BeitragVerfasst: So 4. Aug 2019, 21:57 
Offline

Registriert: Sa 14. Nov 2015, 20:06
Beiträge: 720
Heute auf Netflix weggebinged: Derry Girls Staffel II.

Eine liebevoll gemachte, leicht durchgeknallte, komische Serie über das Pubertätsleben vierer Teenagerinnen nebst angepatchem Cousin aus England vor dem Hintergrund des Nordirlandkonflikts Anfang der 90er. Alle gehen fein auf eine katholische Mädchenschule, geleitet von der herrlich gelangweilten Sister Michael, die grandios dargestellt wird. Der gesamte Cast ist hochgradig talentiert.

Die Mädchen sind so herrlich unwissend, bekommen offensichtlich nichts erklärt und reimen sich die Welt aus irgendwelchen aufgeschnappten Fetzen zurecht. Beste Voraussetzungen, um aufzuzeigen wie idiotisch so ein Konflikt ist. Die katholische Kirche bekommt auch ordentlich ihr Fett weg.

Sehr schöner 90er Soundtrack mit irischem Einschlag von Enya und den Cranberries - und dazu natürlich Take That. In Folge 6 von Staffel 1 outet sich eine von ihnen als Lesbe, was von der Familie der Hauptdarstellerin als irgendsowas sternenfernes eingeordnetes wird wie Vegetarier. Nun ja, wo jemand aus Donegal schon als Ausländer gilt...

Man sieht schön schräge Schulaufführungen, Kausalketten, die kleine Katastrophen, aber auch Marienerscheinungen verursachen. Und wie die kleine, lebens- und amüsierhungrige Truppe da durchstolpert.

Liebesgeschichten gibt es (noch) keine, davon haben sie alle einfach keine Ahnung. Das macht sie so liebenswert.

Was schönes für After-Party-Sonntage..... :liebe2:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller/innen-News
BeitragVerfasst: Mi 7. Aug 2019, 00:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
EBeth hat geschrieben:
Heute auf Netflix weggebinged: Derry Girls Staffel II.

Eine liebevoll gemachte, leicht durchgeknallte, komische Serie über das Pubertätsleben vierer Teenagerinnen nebst angepatchem Cousin aus England vor dem Hintergrund des Nordirlandkonflikts Anfang der 90er. Alle gehen fein auf eine katholische Mädchenschule, geleitet von der herrlich gelangweilten Sister Michael, die grandios dargestellt wird. Der gesamte Cast ist hochgradig talentiert.

Die Mädchen sind so herrlich unwissend, bekommen offensichtlich nichts erklärt und reimen sich die Welt aus irgendwelchen aufgeschnappten Fetzen zurecht. Beste Voraussetzungen, um aufzuzeigen wie idiotisch so ein Konflikt ist. Die katholische Kirche bekommt auch ordentlich ihr Fett weg.

Sehr schöner 90er Soundtrack mit irischem Einschlag von Enya und den Cranberries - und dazu natürlich Take That. In Folge 6 von Staffel 1 outet sich eine von ihnen als Lesbe, was von der Familie der Hauptdarstellerin als irgendsowas sternenfernes eingeordnetes wird wie Vegetarier. Nun ja, wo jemand aus Donegal schon als Ausländer gilt...

Man sieht schön schräge Schulaufführungen, Kausalketten, die kleine Katastrophen, aber auch Marienerscheinungen verursachen. Und wie die kleine, lebens- und amüsierhungrige Truppe da durchstolpert.

Liebesgeschichten gibt es (noch) keine, davon haben sie alle einfach keine Ahnung. Das macht sie so liebenswert.

Was schönes für After-Party-Sonntage..... :liebe2:

Mein Gott, jemand schreibt was!?! Und ich dachte schon, ich hätte Halluzinationen. :mrred:
Das hört sich ja ganz gut an, Elsie...
Wieder mal ein Moment, wo ich denke, Netflix wär schon ganz schön... Muss echt mal meine Nachbarn fragen...

Liebe Grüße, Geburtstagsschwester! :huhu: :knuddelknutsch:

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller/innen-News
BeitragVerfasst: Fr 16. Aug 2019, 07:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 13:09
Beiträge: 2641
Wohnort: Leverkusen
Talk mit Schauspielerin Claudia Hiersche | MDR um 4 | MDR


https://www.ardmediathek.de/ard/player/ ... kyZGZhMzE/

https://www.youtube.com/watch?v=4IyYvzd ... r_embedded

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller/innen-News
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2019, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
Bei den Gipfelstürmern, einer Serie über ein Sportinternat auf nem Berg, hat sich die derzeitige Leiterin des Internats "etwas" geoutet und die Mutter einer der potentiellen neuen Schülerinnen ist wohl ihre Freundin, hat aber ihrer Tochter noch nichts von der Beziehung gesagt.
Fragt mich nicht, warum ich da rein gerutscht bin, haha. Jedenfalls hab ich das durch Zufall entdeckt. Keine Ahnung, ob das irgendwann mehr Raum bekommen wird (andere Beziehungen zwischen Lehrern/Ärzten bekommen auch etwas Spielzeit). Als Paarung hätten die beiden durchaus was...
Aber nun ja, ist halt ne Internatsserie :D

Leicht angedeutet, dass es Gemunkel gibt, ob die Internatsleiterin was mit einer der Lehrerinnen hat, wird schon in der ersten Folge der neuen Staffel - tatsächlich Thema wird es in der 2. Folge "Dabei sein ist alles"
https://www.zdf.de/serien/gipfelstuerme ... rginternat

Edit: Ugh, hab gerade gesehen, dass bisher wohl keine weiteren Folgen gedreht sind? Komisches Format - 2x 2 Folgen-"Staffeln" mit mehreren Monaten Abstand.

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller/innen-News
BeitragVerfasst: So 20. Okt 2019, 10:14 
Offline
Moderator

Registriert: So 6. Dez 2009, 13:07
Beiträge: 400
Wohnort: Hamburg, Germany
hoppetosse hat geschrieben:
Bei den Gipfelstürmern, einer Serie über ein Sportinternat auf nem Berg, hat sich die derzeitige Leiterin des Internats "etwas" geoutet und die Mutter einer der potentiellen neuen Schülerinnen ist wohl ihre Freundin, hat aber ihrer Tochter noch nichts von der Beziehung gesagt.
Fragt mich nicht, warum ich da rein gerutscht bin, haha. Jedenfalls hab ich das durch Zufall entdeckt. Keine Ahnung, ob das irgendwann mehr Raum bekommen wird (andere Beziehungen zwischen Lehrern/Ärzten bekommen auch etwas Spielzeit). Als Paarung hätten die beiden durchaus was...
Aber nun ja, ist halt ne Internatsserie :D

Leicht angedeutet, dass es Gemunkel gibt, ob die Internatsleiterin was mit einer der Lehrerinnen hat, wird schon in der ersten Folge der neuen Staffel - tatsächlich Thema wird es in der 2. Folge "Dabei sein ist alles"
https://www.zdf.de/serien/gipfelstuerme ... rginternat

Edit: Ugh, hab gerade gesehen, dass bisher wohl keine weiteren Folgen gedreht sind? Komisches Format - 2x 2 Folgen-"Staffeln" mit mehreren Monaten Abstand.

Danke für den Hinweis, ich habe da gerade mal durchgespult. Einerseits interessant, weil es eine der Hauptfiguren ist, andererseits war das ja ziemlich dürftig, was da zu sehen war. Schade. Weil sie das immerhin auch im Trailer hatten, hatte ich gehofft, dass die Storyline ein bisschen mehr Raum einnehmen darf.

Ich konnte nicht herausfinden, ob es weitere Folgen gibt, mal abwarten. Immerhin bestünde dann die Chance, dass ein bisschen mehr zu sehen ist, wenn die Tochter der Freundin tatsächlich an das Internat wechselt. Viel Hoffnung darf man sich da aber wohl nicht machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Serien-und Darsteller/innen-News
BeitragVerfasst: So 20. Okt 2019, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
MeL hat geschrieben:
hoppetosse hat geschrieben:
Bei den Gipfelstürmern, einer Serie über ein Sportinternat auf nem Berg, hat sich die derzeitige Leiterin des Internats "etwas" geoutet und die Mutter einer der potentiellen neuen Schülerinnen ist wohl ihre Freundin, hat aber ihrer Tochter noch nichts von der Beziehung gesagt.
Fragt mich nicht, warum ich da rein gerutscht bin, haha. Jedenfalls hab ich das durch Zufall entdeckt. Keine Ahnung, ob das irgendwann mehr Raum bekommen wird (andere Beziehungen zwischen Lehrern/Ärzten bekommen auch etwas Spielzeit). Als Paarung hätten die beiden durchaus was...
Aber nun ja, ist halt ne Internatsserie :D

Leicht angedeutet, dass es Gemunkel gibt, ob die Internatsleiterin was mit einer der Lehrerinnen hat, wird schon in der ersten Folge der neuen Staffel - tatsächlich Thema wird es in der 2. Folge "Dabei sein ist alles"
https://www.zdf.de/serien/gipfelstuerme ... rginternat

Edit: Ugh, hab gerade gesehen, dass bisher wohl keine weiteren Folgen gedreht sind? Komisches Format - 2x 2 Folgen-"Staffeln" mit mehreren Monaten Abstand.

Danke für den Hinweis, ich habe da gerade mal durchgespult. Einerseits interessant, weil es eine der Hauptfiguren ist, andererseits war das ja ziemlich dürftig, was da zu sehen war. Schade. Weil sie das immerhin auch im Trailer hatten, hatte ich gehofft, dass die Storyline ein bisschen mehr Raum einnehmen darf.

Ich konnte nicht herausfinden, ob es weitere Folgen gibt, mal abwarten. Immerhin bestünde dann die Chance, dass ein bisschen mehr zu sehen ist, wenn die Tochter der Freundin tatsächlich an das Internat wechselt. Viel Hoffnung darf man sich da aber wohl nicht machen.

Ja, viel war da leider noch nicht. Und bei diesem ulkigen Format, wo es alle paar Monate 2 Folgen gibt, ist auch die Frage, ob es da mehr gibt.
Ich dachte aber, so der Vollständigkeit halber, was das deutsche TV angeht, erwähne ich es mal, auch wenn es nur Brotkrumen sind. :mrred: :schluri:

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 840 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 55, 56, 57, 58, 59, 60  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Film-News
Forum: Kino & TV- Filme
Autor: hoppetosse
Antworten: 54
Darsteller
Forum: Venice - The Series
Autor: sanbu
Antworten: 17
VORSCHAU ARCHIV: NEWS & INFOS
Forum: Verbotene Liebe Vorschau Archiv
Autor: Novemberstern
Antworten: 327
Latest News
Forum: Discussion on common topics
Autor: Novemberstern
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Liebe, NES, Erde

Impressum | Datenschutz