Aktuelle Zeit: So 9. Aug 2020, 06:28

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 292 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: So 26. Mär 2017, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2009, 18:51
Beiträge: 34
Wohnort: Germany
Vero hat geschrieben:
Evelyne Brochu ist hin und weg von einer Reporterin... :lol: :liebe2:

"Hi! You look so pretty!"

Bild Bild
Bild Bild
http://beyunseh.tumblr.com/post/1588162 ... t-with-the


Bin auch sehr gespannt auf die 5. Staffel! Im Juni ist es soweit!


Einfach BEZAUBERND!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: So 26. Mär 2017, 22:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8056
Ich und tegan sind im vergangenen Herbst ebenfalls über Netflix auf Orphan Black gestoßen und waren so angefixt, dass wir alle 4 verfügbaren Staffeln regelrecht verschlungen haben. Ich hatte bereits im Dezember einen Beitrag in MeLs Adventskalender-Thread geschrieben - in dem Cophine hinter Türchen 17 zum Vorschein kamen :herzschlag: - den ich einfach mal hier reinkopiere...

Wir freuen uns auch mega auf Staffel 5. :yeahyeah:

Novemberstern hat geschrieben:
Tür 17 : Cosima & Delphine :liebe2:

tegan und ich haben gerade die Orphan Black Staffeln 1-4 an einem Stück bei Netflix geschaut und sind total angefixt gewesen.

:respekt: :respekt: :respekt: wie Tatiana Maslany diese Mehrfachrolle meistert und die unterschiedlichen Klon-Charaktere verkörpert.

Es ist eine bemerkenswerte schauspielerische Leistung!

Neben Cosima sind Sestra Helena :mrred: und Alison meine absoluten Favoriten. Die Serie verfügt über wunderbaren Sarkasmus und es ist beispielhaft und vorbildlich wie hier LGBTQ Sichtbarkeit mit Selbstverständlichkeit eingebaut wurde. Neben Cosima gibt es ja einen weiteren queer gezeichneten Charakter, Sarahs schwulen Adoptivbruder Felix. Das ist so und gut, kein Grund, die sexuelle Orientierung in problematischer Form thematisieren zu müssen. In der Serie ist einfach alles "bunt" vertreten, vom Klischee Alison, der scheinbar biederen Helikopter-Mama, über die kämpferische Rebellin Sarah bis zur Psychopathin Helena oder auch durchgeknallten Rachel. Dabei sind alle Charakteren auf ihre Weise liebenswert.

Schön fand ich auch, Ksenia Solo in einer Nebenrolle vorübergehend an Cosimas Seite zu sehen. Sie hat in „Lost Girl“ Bos beste Freundin Kenzi gespielt, und war einer meiner Lieblings-Charaktere neben Bo & Lauren.
Aber Delphine ist Cosimas soulmate. :herzschlag:

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: So 26. Mär 2017, 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6614
Wohnort: Germany
Oh, schön, das wird ja dann ein buntes Diskutieren, schmachten, was auch immer ;-)
Im NoN-Forum gab es auch noch eine Schauerin, mal sehen, vielleicht kann ich sie hier herüber locken ;-)

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 15:37 
Offline
Moderator

Registriert: So 6. Dez 2009, 13:07
Beiträge: 405
Wohnort: Hamburg, Germany
Novemberstern hat geschrieben:
Ich und tegan sind im vergangenen Herbst ebenfalls über Netflix auf Orphan Black gestoßen und waren so angefixt, dass wir alle 4 verfügbaren Staffeln regelrecht verschlungen haben. Ich hatte bereits im Dezember einen Beitrag in MeLs Adventskalender-Thread geschrieben - in dem Cophine hinter Türchen 17 zum Vorschein kamen :herzschlag: - den ich einfach mal hier reinkopiere...

Wir freuen uns auch mega auf Staffel 5. :yeahyeah:

Novemberstern hat geschrieben:
Tür 17 : Cosima & Delphine :liebe2:

tegan und ich haben gerade die Orphan Black Staffeln 1-4 an einem Stück bei Netflix geschaut und sind total angefixt gewesen.

:respekt: :respekt: :respekt: wie Tatiana Maslany diese Mehrfachrolle meistert und die unterschiedlichen Klon-Charaktere verkörpert.

Es ist eine bemerkenswerte schauspielerische Leistung!

Neben Cosima sind Sestra Helena :mrred: und Alison meine absoluten Favoriten. Die Serie verfügt über wunderbaren Sarkasmus und es ist beispielhaft und vorbildlich wie hier LGBTQ Sichtbarkeit mit Selbstverständlichkeit eingebaut wurde. Neben Cosima gibt es ja einen weiteren queer gezeichneten Charakter, Sarahs schwulen Adoptivbruder Felix. Das ist so und gut, kein Grund, die sexuelle Orientierung in problematischer Form thematisieren zu müssen. In der Serie ist einfach alles "bunt" vertreten, vom Klischee Alison, der scheinbar biederen Helikopter-Mama, über die kämpferische Rebellin Sarah bis zur Psychopathin Helena oder auch durchgeknallten Rachel. Dabei sind alle Charakteren auf ihre Weise liebenswert.

Schön fand ich auch, Ksenia Solo in einer Nebenrolle vorübergehend an Cosimas Seite zu sehen. Sie hat in „Lost Girl“ Bos beste Freundin Kenzi gespielt, und war einer meiner Lieblings-Charaktere neben Bo & Lauren.
Aber Delphine ist Cosimas soulmate. :herzschlag:

Da der Kalender ja nicht mehr online ist, kopiere ich Türchen 17 mal hier rein:
Zitat:
Orphan Black: Cosima & Delphine

When Delphine was shot in the season 3 finale of Orphan Black, I couldn't believe that this was supposed to be the end of the love story of "Cophine". Turns out, it wasn't. Orphan Black became another much-needed example on how to avoid the "Bury Yur Gays" trope by showing that, even if a queer female characters gets shot, it doesn't mean that she needs to die. Cosima and Delphine were reunited in the finale of season 4, undoubtedly my favorite moment of the season.

https://youtu.be/v8eBmh_CI7s

Ich bin auch schon sehr gespannt auf die 5. Staffel und hoffe, dass es nicht wieder so lange dauert, bis sie entweder bei iTunes oder bei Netflix verfügbar ist, sondern dass ich sie irgendwie parallel zur Ausstrahlung in den USA gucken kann. Bei Staffel 4 ging das ja leider nicht. :-(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2009, 18:51
Beiträge: 34
Wohnort: Germany
MeL hat geschrieben:
Novemberstern hat geschrieben:
Ich und tegan sind im vergangenen Herbst ebenfalls über Netflix auf Orphan Black gestoßen und waren so angefixt, dass wir alle 4 verfügbaren Staffeln regelrecht verschlungen haben. Ich hatte bereits im Dezember einen Beitrag in MeLs Adventskalender-Thread geschrieben - in dem Cophine hinter Türchen 17 zum Vorschein kamen :herzschlag: - den ich einfach mal hier reinkopiere...

Wir freuen uns auch mega auf Staffel 5. :yeahyeah:

Novemberstern hat geschrieben:
Tür 17 : Cosima & Delphine :liebe2:

tegan und ich haben gerade die Orphan Black Staffeln 1-4 an einem Stück bei Netflix geschaut und sind total angefixt gewesen.

:respekt: :respekt: :respekt: wie Tatiana Maslany diese Mehrfachrolle meistert und die unterschiedlichen Klon-Charaktere verkörpert.

Es ist eine bemerkenswerte schauspielerische Leistung!

Neben Cosima sind Sestra Helena :mrred: und Alison meine absoluten Favoriten. Die Serie verfügt über wunderbaren Sarkasmus und es ist beispielhaft und vorbildlich wie hier LGBTQ Sichtbarkeit mit Selbstverständlichkeit eingebaut wurde. Neben Cosima gibt es ja einen weiteren queer gezeichneten Charakter, Sarahs schwulen Adoptivbruder Felix. Das ist so und gut, kein Grund, die sexuelle Orientierung in problematischer Form thematisieren zu müssen. In der Serie ist einfach alles "bunt" vertreten, vom Klischee Alison, der scheinbar biederen Helikopter-Mama, über die kämpferische Rebellin Sarah bis zur Psychopathin Helena oder auch durchgeknallten Rachel. Dabei sind alle Charakteren auf ihre Weise liebenswert.

Schön fand ich auch, Ksenia Solo in einer Nebenrolle vorübergehend an Cosimas Seite zu sehen. Sie hat in „Lost Girl“ Bos beste Freundin Kenzi gespielt, und war einer meiner Lieblings-Charaktere neben Bo & Lauren.
Aber Delphine ist Cosimas soulmate. :herzschlag:

Da der Kalender ja nicht mehr online ist, kopiere ich Türchen 17 mal hier rein:
Zitat:
Orphan Black: Cosima & Delphine

When Delphine was shot in the season 3 finale of Orphan Black, I couldn't believe that this was supposed to be the end of the love story of "Cophine". Turns out, it wasn't. Orphan Black became another much-needed example on how to avoid the "Bury Yur Gays" trope by showing that, even if a queer female characters gets shot, it doesn't mean that she needs to die. Cosima and Delphine were reunited in the finale of season 4, undoubtedly my favorite moment of the season.

https://youtu.be/v8eBmh_CI7s

Ich bin auch schon sehr gespannt auf die 5. Staffel und hoffe, dass es nicht wieder so lange dauert, bis sie entweder bei iTunes oder bei Netflix verfügbar ist, sondern dass ich sie irgendwie parallel zur Ausstrahlung in den USA gucken kann. Bei Staffel 4 ging das ja leider nicht. :-(


Ich bin so froh, dass ich alle vier Staffeln am Stück anschauen konnte und mir dadurch diese ganzen sinnlosen und vor allem negativen Diskussionen erspart geblieben sind. 8)
Wie ich mich kenne, hätte ich mich auch tierisch aufgeregt, über dieses - möglicherweise- negative Cophine-Ende.
Nun kommt es mir natürlich noch endlos vor, bis die 5. Staffel startet. Aber wie heißt es doch so schön: Vorfreude ist doch bekanntlich die schönste Freude.

Ich hoffe auch, dass man die Folgen parallel zur Erstausstrahlung auf Netflix schauen kann. Ansonsten müsste man ja wieder andere "Quellen" bemühen und das ist immer so umständlich.
Ab wann war denn Staffel 4 auf Netflix letztes Jahr verfügbar bzw. wie lange hat es gedauert bis die Folgen verfügbar waren? Vielleicht weiß das noch jemand?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6614
Wohnort: Germany
Ich hoffe auch, dass man die Folgen parallel zur Erstausstrahlung auf Netflix schauen kann. Ansonsten müsste man ja wieder andere "Quellen" bemühen und das ist immer so umständlich.

Spoiler:
Man kann BBC America sicher auch mit ZenMate gucken

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2009, 18:51
Beiträge: 34
Wohnort: Germany
hoppetosse hat geschrieben:
Ich hoffe auch, dass man die Folgen parallel zur Erstausstrahlung auf Netflix schauen kann. Ansonsten müsste man ja wieder andere "Quellen" bemühen und das ist immer so umständlich.

Spoiler:
Man kann BBC America sicher auch mit ZenMate gucken


Danke für den Tipp. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 22:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8056
Lucky hat geschrieben:
Ab wann war denn Staffel 4 auf Netflix letztes Jahr verfügbar bzw. wie lange hat es gedauert bis die Folgen verfügbar waren? Vielleicht weiß das noch jemand?

Staffel 4 wurde am 6. August 2016 ins Netflix Programm aufgenommen. Die Staffelpremiere in den USA war wohl am 14. April 2016....

http://orphanblack.wikia.com/wiki/Season_4

Hat also knapp 4 Monate gedauert.

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 23:19 
Offline

Registriert: Do 20. Sep 2012, 14:20
Beiträge: 2554
Lucky hat geschrieben:
Ich bin so froh, dass ich alle vier Staffeln am Stück anschauen konnte und mir dadurch diese ganzen sinnlosen und vor allem negativen Diskussionen erspart geblieben sind. 8)


mir haben die Macher nen bisschen leid getan, was sie da abgekriegt haben

aber es freut mich, wenn sie in Staffel 5 noch mal viel Support bekommen

https://www.youtube.com/watch?v=dxvieNCtyYs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 07:31 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 22:03
Beiträge: 10808
Lucky hat geschrieben:

Ich bin so froh, dass ich alle vier Staffeln am Stück anschauen konnte und mir dadurch diese ganzen sinnlosen und vor allem negativen Diskussionen erspart geblieben sind. 8)


Na ja, manches war allerdings schon kritikwürdig, finde ich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2009, 18:51
Beiträge: 34
Wohnort: Germany
Novemberstern hat geschrieben:
Lucky hat geschrieben:
Ab wann war denn Staffel 4 auf Netflix letztes Jahr verfügbar bzw. wie lange hat es gedauert bis die Folgen verfügbar waren? Vielleicht weiß das noch jemand?

Staffel 4 wurde am 6. August 2016 ins Netflix Programm aufgenommen. Die Staffelpremiere in den USA war wohl am 14. April 2016....

http://orphanblack.wikia.com/wiki/Season_4

Hat also knapp 4 Monate gedauert.

Vier Monate!?!? Na toll, das geht ja gar nicht! :motz:
Trotzdem :danke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2009, 18:51
Beiträge: 34
Wohnort: Germany
Vero hat geschrieben:
Lucky hat geschrieben:

Ich bin so froh, dass ich alle vier Staffeln am Stück anschauen konnte und mir dadurch diese ganzen sinnlosen und vor allem negativen Diskussionen erspart geblieben sind. 8)


Na ja, manches war allerdings schon kritikwürdig, finde ich.

In Bezug auf Cophine fand ich die Storyentwicklung ganz gelungen. Da hatte ich wenig zu meckern.

Die Castor-Clone und deren Story hat mir allerdings auch nicht gefallen und hat viel zu viel Zeit eingenommen. Als wenn man jetzt unbedingt den männlichen Gegenpart bringen musste. :roll: Das war aus meiner Sicht wirklich unnötig und Zeitverschwendung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6614
Wohnort: Germany
Lucky hat geschrieben:
Vero hat geschrieben:
Lucky hat geschrieben:

Ich bin so froh, dass ich alle vier Staffeln am Stück anschauen konnte und mir dadurch diese ganzen sinnlosen und vor allem negativen Diskussionen erspart geblieben sind. 8)


Na ja, manches war allerdings schon kritikwürdig, finde ich.

In Bezug auf Cophine fand ich die Storyentwicklung ganz gelungen. Da hatte ich wenig zu meckern.

Die Castor-Clone und deren Story hat mir allerdings auch nicht gefallen und hat viel zu viel Zeit eingenommen. Als wenn man jetzt unbedingt den männlichen Gegenpart bringen musste. :roll: Das war aus meiner Sicht wirklich unnötig und Zeitverschwendung.
Urgh, ja, die Castoren-Story. Das fand ich auch anstrengend. Auch wenn ich die Logik der Story schon gesehen habe (dass sie alle so gleich und Robotermäßig waren, fand ich bei der Art, wie sie aufwuchsen schon denkbar, obwohl ich trotzdem immer dachte, nee, die müssten trotzdem mehr Individualität haben), aber trotzdem. Ich frag mich auch, ob wegen denen die Zuschauerzahlen so in den Keller gingen.

Bin mal gespannt, wie sie in der 5. Staffel sein werden.

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Orphan Black
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 20:36 
Offline

Registriert: Do 20. Sep 2012, 14:20
Beiträge: 2554
die Zuschauerzahlen sind doch erst ab Staffel 4 runtergegangen, oder?

bzw. auf das Niveau von Staffel 1

und sie waren auch vorher nicht hoch

die Serie ist schon toll, aber nen Special Interest

und BBC America keiner der großen Sender in den USA

wenn, dann machen die mit der Serie bestimmt dank der Download- und Streaming-Portale und der internationalen Zuschauer Gewinn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 292 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Black Despair - Tristan von Lahnstein
Forum: One Shot Fanfiction
Autor: mariposa227
Antworten: 0
Orange is the New Black: Piper & Alex
Forum: Serien & Daily Soaps
Autor: hoppetosse
Antworten: 96
Black Mirror - Wie werden wir leben?
Forum: Serien & Daily Soaps
Autor: Heidi.M
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Liebe, NES, Erde

Impressum | Datenschutz