Aktuelle Zeit: Do 2. Jul 2020, 20:15

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 20. Jan 2020, 13:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8046
Vorschau Trailer Folge 882
https://www.facebook.com/InallerFreunds ... 145010129/

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 21. Jan 2020, 02:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
Novemberstern hat geschrieben:

danke! :D

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 22. Jan 2020, 22:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8046
Ich finde nach wie vor, dass die beiden Darstellerinnen Liza Tzschirner und Christina Petersen sehr gut miteinander harmonieren. Leider fehlt Miriam & Rieke bis dato eine richtige Geschichte, der man folgen möchte. Die beiden strahlen sich im Pilcher/Lindström-Stil verliebt an, und dennoch ist das Ganze irgendwie zusammengeschustert. Wie ich schon in der Vergangenheit beklagt habe, fehlt mir die Entwicklung hin zum Liebespaar, und seit sie zusammen sind, verbringen sie ihre gemeinsame Zeit überwiegend Off-Screen. Im Moment haben sie für mich den Status eines Quoten-Lesbenpaares in einer erfolgreichen deutschen Abendserie, das man hin und wieder in Erscheinung treten lässt.

Die komplette Folge 882 von gestern gibt es hier

Bild


Bild

Bildrechte: daserste.de / mdr / saxonia media

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Jan 2020, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
Ich hab es nun auch gesehen und ja, die Szenen haben mir gefallen.
Aber genauso wie Dir, Sterni, fehlt mir die Kontinuität. Gerade am Anfang, wo sich eine Beziehung ja erst entwickelt, fände ich es, auch in diesem Format, wo die Beziehungen ja mehr nebenbei laufen, wichtig, dass da erstmal mehr Screentime hineininvestiert wird. Wenn es gesettled ist, kann man das eher so machen wie jetzt.
Schade. Naja, ich werd es mir trotzdem weiter anschauen.... :D

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Jan 2020, 19:06 
Offline
Moderator

Registriert: So 6. Dez 2009, 13:07
Beiträge: 399
Wohnort: Hamburg, Germany
Mir haben die Szenen am Dienstag auch gut gefallen. Die beiden Schauspielerinnen machen das super, einschließlich kleiner Gesten und Berührungen, die ein Paar ausmachen. Wie ihr würde ich mir aber natürlich wünschen, dass man mehr von den beiden zu sehen bekäme. Ich fürchte allerdings, dass wir auch weiterhin immer mal wieder mit längeren Pausen leben müssen. Das dürfte auch damit zusammenhängen, dass Liza Tschirner nicht fest im Cast ist, sondern nur immer mal wieder als Gast, und wohl auch ziemlich viele andere Sachen zu drehen scheint. Umso toller finde ich es, wie sehr sie, aber auch Christina Petersen die Storyline auf Instagram promoten und sich über jede positive Reaktion freuen.

Doch selbst wenn sie nur selten zu sehen sind, sie sind zu sehen, und zwar als glückliches Paar von mehreren Millionen Zuschauern. Die Folge am Dienstag hatte laut DWDL enorm gute Einschaltquoten, auch bei Jüngeren. Und wenn man sich die Kommentare in den sozialen Netzwerken anschaut, dann gibt es da zwar immer noch einige homophobe, aber schon deutlich weniger. Wenn die Leute die Storyline kommentieren, dann meist positiv. Dafür wird an der Hauptstoryline der Episode mit den beiden alten Freunden kaum ein gutes Haar gelassen, ebenso wie an der Beziehung von Roland und Katja, die beide ziemlich viel Raum in der Episode eingenommen haben.

Also ja, es wäre toll, wenn es mehr von den beiden zu sehen gäbe, aber auch das wenige bisher hat anscheinend schon einen positiven Effekt und das stimmt mich optimistisch. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Jan 2020, 22:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8046
hoppetosse hat geschrieben:
....Naja, ich werd es mir trotzdem weiter anschauen.... :D

Ich werde auch auf jeden Fall weiterschauen, wenn Szenen mit den beiden zu erwarten sind.

Bilder von den Dreharbeiten am Völkerschlachtdenkmal...

https://www.facebook.com/17342686613479 ... 640866796/

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaf ... er100.html

MeL hat geschrieben:
...Ich fürchte allerdings, dass wir auch weiterhin immer mal wieder mit längeren Pausen leben müssen. Das dürfte auch damit zusammenhängen, dass Liza Tschirner nicht fest im Cast ist, sondern nur immer mal wieder als Gast, und wohl auch ziemlich viele andere Sachen zu drehen scheint. Umso toller finde ich es, wie sehr sie, aber auch Christina Petersen die Storyline auf Instagram promoten und sich über jede positive Reaktion freuen.

Das ist mir eben bei Facebook aufgefallen, wie sehr sich Christina Petersen auf ihrer Seite für Mieke ins Zeug legt. :respekt:

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 02:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
MeL hat geschrieben:
Mir haben die Szenen am Dienstag auch gut gefallen. Die beiden Schauspielerinnen machen das super, einschließlich kleiner Gesten und Berührungen, die ein Paar ausmachen. Wie ihr würde ich mir aber natürlich wünschen, dass man mehr von den beiden zu sehen bekäme. Ich fürchte allerdings, dass wir auch weiterhin immer mal wieder mit längeren Pausen leben müssen. Das dürfte auch damit zusammenhängen, dass Liza Tschirner nicht fest im Cast ist, sondern nur immer mal wieder als Gast, und wohl auch ziemlich viele andere Sachen zu drehen scheint. Umso toller finde ich es, wie sehr sie, aber auch Christina Petersen die Storyline auf Instagram promoten und sich über jede positive Reaktion freuen.

Doch selbst wenn sie nur selten zu sehen sind, sie sind zu sehen, und zwar als glückliches Paar von mehreren Millionen Zuschauern. Die Folge am Dienstag hatte laut DWDL enorm gute Einschaltquoten, auch bei Jüngeren. Und wenn man sich die Kommentare in den sozialen Netzwerken anschaut, dann gibt es da zwar immer noch einige homophobe, aber schon deutlich weniger. Wenn die Leute die Storyline kommentieren, dann meist positiv. Dafür wird an der Hauptstoryline der Episode mit den beiden alten Freunden kaum ein gutes Haar gelassen, ebenso wie an der Beziehung von Roland und Katja, die beide ziemlich viel Raum in der Episode eingenommen haben.

Also ja, es wäre toll, wenn es mehr von den beiden zu sehen gäbe, aber auch das wenige bisher hat anscheinend schon einen positiven Effekt und das stimmt mich optimistisch. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.
Liza hat ja auch Deinen Artikel verlinkt, Meike :D
Das ist ja schon toll!
Ich mag ja ihre pfiffige Art...

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 02:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
Novemberstern hat geschrieben:
Das ist mir eben bei Facebook aufgefallen, wie sehr sich Christina Petersen auf ihrer Seite für Mieke ins Zeug legt. :respekt:

Auch auf Instagram postet sie sehr viel dazu, hab ich gerade gesehen. Schön :D

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 17:08 
Offline
Moderator

Registriert: So 6. Dez 2009, 13:07
Beiträge: 399
Wohnort: Hamburg, Germany
hoppetosse hat geschrieben:
Liza hat ja auch Deinen Artikel verlinkt, Meike :D
Das ist ja schon toll!
Ich mag ja ihre pfiffige Art...

Darüber habe ich mich auch sehr gefreut, auch wenn es mich im ersten Moment ein wenig aus der Bahn geworfen hat. Ich hatte an dem Beitrag zwar lange rumgebastelt, aber trotzdem nicht erwartet, dass er so gut ankommt und so oft geteilt und verlinkt wird. Es ist für mich auch immer noch etwas merkwürdig zu wissen, dass Schauspielerinnen, über die ich geschrieben habe, das auch tatsächlich lesen. Zum Glück habe ich bisher nur positive Reaktionen gehabt, so wie die von Liza.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
MeL hat geschrieben:
hoppetosse hat geschrieben:
Liza hat ja auch Deinen Artikel verlinkt, Meike :D
Das ist ja schon toll!
Ich mag ja ihre pfiffige Art...

Darüber habe ich mich auch sehr gefreut, auch wenn es mich im ersten Moment ein wenig aus der Bahn geworfen hat. Ich hatte an dem Beitrag zwar lange rumgebastelt, aber trotzdem nicht erwartet, dass er so gut ankommt und so oft geteilt und verlinkt wird. Es ist für mich auch immer noch etwas merkwürdig zu wissen, dass Schauspielerinnen, über die ich geschrieben habe, das auch tatsächlich lesen. Zum Glück habe ich bisher nur positive Reaktionen gehabt, so wie die von Liza.

das glaube ich :D :knuff:

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2020, 19:43 
Offline

Registriert: Sa 14. Nov 2015, 20:06
Beiträge: 720
Ich habe es auch geschaut und musste erstmal lachen - eine so lange Pause, da lässt man die zwei ihre Story zunächst in Spiegelstrichen runtererzählen. Sportlehrerin, Krankenhaus, Schwester, bäääm. Und dass wir in Leipzig sind, sieht man auch gleich am Anfang - wie immer, übrigens. Zuschauende auf Stand, sozusagen.

Die Serie erzählt ihre Stories ja so, dass niemand aus seiner Komfortzone rutscht. Keine mühsamen Coming-Out-Geschichten, kein Einbrechen in eine Ehe, alles fein. Niemand, außer mir wohl, scheint Alex zu vermissen.... :mrred:

Die Geschichte mit den beiden alten verfeindeten Dackeln gab es schon mal so ähnlich in der Schwarzwaldklinik u.ä. - die habe ich gleich weggeblendet.

Gut, es ist so ein bisschen jungmädchenflatterig, aber Liza Tzschirner spielt GsD sehr frech auf, guckt ihrer Filmpartnerin unverhohlen ins Dekolleté, was ein bisschen die Bravheit rausnimmt.

Witzig fand ich den Instakommentar von ihr "bei welchem Sport sich Rieke diesmal verletzt...".

Ja, so ist es - Rieke muss immer ins Krankenhaus, wenn die beiden mal zusammen erscheinen dürfen. GsD "nur" Blinddarm, bisher kein fieses Organspendenkrams.

Kann ja noch kommen.

Irgendwo in den Tiefen des Internets habe ich kürzlich gelesen, dass eine Hochzeit anstehen könnte.

Hoffentlich erlebe ich das noch bei dem Tempo.... :pidu:

Mir fehlen übrigens echte Dialoge zwischen den beiden. Da ist null Privatleben... :schlafen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 8. Mär 2020, 23:14 
Offline

Registriert: Sa 14. Nov 2015, 20:06
Beiträge: 720
Gibt es irgendwas neues? Ich gucke ja sonst nicht.

Die Blinddarmnarbe müsste doch langsam verheilt und Rieke soweit wiederhergestellt sein, um erneut eingewiesen werden zu können.

Oder es geht nahtlos zur Hochzeit (nach Bild-Informationen) über... ?

https://www.tvmovie.de/news/in-aller-fr ... ten-109545


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 9. Mär 2020, 16:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8046
EBeth hat geschrieben:
Gibt es irgendwas neues? Ich gucke ja sonst nicht.

Die Blinddarmnarbe müsste doch langsam verheilt und Rieke soweit wiederhergestellt sein, um erneut eingewiesen werden zu können.

Oder es geht nahtlos zur Hochzeit (nach Bild-Informationen) über... ?

https://www.tvmovie.de/news/in-aller-fr ... ten-109545

Seit dem akuten Blinddarm in Folge 882 am 21.01 habe ich von den beiden nichts mehr gesehen und in der IaF Vorschau bis Mitte April werden die beiden auch mit keinem Wort erwähnt. Aber irgendwann in diesem Jahr werden sie wieder auftauchen, denn in der Vorschau für die aktuell laufende IaF Staffel 23 heißt es...

Spoiler:
Staffel 23: Das passiert 2020 bei "In aller Freundschaft"...

Schwester Miriam Schneiders Beziehung zu ihrer Freundin Rieke Machold hat sich weiter gefestigt, beide sind sich ihrer Liebe sicher. Miriam möchte mit Rieke zusammenziehen. Doch die blockt irgendwie. Und in Miriam regen sich noch mehr Wünsche. Dafür aber bräuchten sie Miriams Freund Kris ...
Der freut sich zwar für Miriam, hat aber gleichzeitig erkannt, dass in seinem Leben die große Liebe fehlt. Kann daran die Ankunft einer neuen Kollegin etwas ändern?

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaf ... s-100.html

Also wie es derzeit aussieht, findet das Privatleben weiterhin off screen statt und dann tut sich im Laufe des Jahres - für den Zuschauer gefühlt aus dem Nichts - ein Kinderwunsch auf. :roll:

Wenn sich für dieses Problem eine Lösung gefunden hat, wird danach wahrscheinlich gleich geheiratet. Die Vermutung liegt nah, dass es im Spiegelstrich-Modus weitergeht.

Bis jetzt finde ich das alles sehr, sehr schwach. Da werde ich als Zuschauer im Artikel der "Leipziger Volkszeitung" mit dem Satz "Im nächsten Jahr soll ihre Liebesgeschichte viel Raum bekommen..." angeteasert und dann kommt bis zur 2. Jahreshälfte? gar nichts...

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 13:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8046
Vorschau Folge 894, geplanter Sendetermin 05.05.2020...
Spoiler:
....
Schwester Miriam Schneider möchte ihre Beziehung zu ihrer Freundin Rieke Machold vertiefen. Als Rieke umziehen muss, hält Miriam die Zeit für reif, gemeinsam eine größere Wohnung zu suchen. Rieke reagiert auf diesen Vorschlag allerdings anders als von Miriam gehofft.

https://www.fernsehserien.de/in-aller-f ... r-vorschau

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Rebecca & Miriam
Forum: Vollendete Fanfictions
Autor: Speedy
Antworten: 16
Miriam & Rebecca
Forum: Verbotene Liebe Nostalgia
Autor: sunshine
Antworten: 17
Miriam & Rebecca
Forum: Verbotene Liebe Traumpaare
Autor: sunshine
Antworten: 311
Die 30 besten LGBT-Filme aller Zeiten
Forum: Kino & TV- Filme
Autor: kimlegaspi
Antworten: 0
Avance - Miriam y Rebecca
Forum: Verbotene Liebe Multilingual - Spanish Corner
Autor: sanbu
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Liebe, NES, Erde

Impressum | Datenschutz