Aktuelle Zeit: Sa 4. Jul 2020, 10:21

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 11. Okt 2019, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
Novemberstern hat geschrieben:
"In aller Freundschaft" ist ohnehin nur eine wöchentliche Serie und dann einen Handlungsstrang über mehrere Wochen auszusetzen, das finde ich eine geniale Idee! :roll: Ende Oktober weiß doch schon kaum mehr jemand, dass da zwischen Miriam & Rieke "die Funken sprühen". Nach jetzigem Stand ist es meiner Meinung nach eher unwahrscheinlich, dass aus den sprühenden Funken ein medialer Flächenbrand wird, denn es gibt kaum eine Möglichkeit, die Geschichte zu pushen bzw. zu hypen. Ich habe bei YouTube testweise einen Zusammenschnitt auf einem Nebenkanal als nicht gelistet hochgeladen mit dem Ergebnis, dass die ARD sofort weltweit sperren lässt, siehe hier:

https://drive.google.com/open?id=1Z7Gzl ... NTQ6spHKFK

Kostenlose, weltweite Werbung mit Untertiteln ist in diesem Fall von der ARD also absolut unerwünscht - schlecht für die Community.

Ich vergaß, die Zukunft der beiden "hängt von den Fans ab". Mit Fans ist also in erster Linie die treue IAF-Gefolgschaft gemeint, und wenn die nach der ersten Kussszene panikartig und schockiert zur Fernbedienung greift, um umzuschalten und die Quoten wegzubrechen drohen, stirbt Rieke wahrscheinlich ganz schnell nach einem Sportunfall auf dem OP-Tisch weg. Da wäre es natürlich eher ungünstig, wenn die beiden parallel im Netz von einer anderen Fangemeinde gehypt würden. Also nur kein Risiko eingehen mit Rücksicht auf die Stammzuschauer, die sich weiter wie gewohnt betulich im kleinen IAF Kosmos fortbewegen sollen.

Wow, krass, dass die jetzt plötzlich so scharf sind und sperren. :zorn: Was waren das noch Zeiten als VL lief...
Nen Hype wird es da ganz bestimmt nicht geben, stimme ich Dir voll zu - nicht bei dem Schnecken- äh Baumtempo das die vorlegen. Ich glaub auch nicht, dass das eine Paarung ist, die jetzt die Massen in ihren Bann zieht.

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 14. Okt 2019, 14:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8047
hoppetosse hat geschrieben:
Ich glaub auch nicht, dass das eine Paarung ist, die jetzt die Massen in ihren Bann zieht.

Ich finde die beiden schon ansprechend und es ist ja nie auszuschließen, dass eine Paarung plötzlich eine Eigendynamik entwickelt, mit der zuvor niemand gerechnet hat. Allerdings kann ich mir das in diesem Fall im Moment wirklich nur schwer vorstellen, am Ende bleibt es eine kleine Episodengeschichte, die über viele Wochen gezogen wurde. Und da die ARD hier so rigoros in Puncto Urheberrecht unterwegs ist, habe ich nicht mal Lust, Screenshots für Collagen zu machen.

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Okt 2019, 21:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8047
So wie es aussieht, bleibt es doch nicht bei einer kurzen Episodengeschichte. Im nächsten Jahr soll die Liebesgeschichte zwischen Miriam & Rieke viel Raum bekommen.

Bei Schwester Miriam und Rieke schlägt die Liebe ein
https://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Fern ... -das-erste

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 28. Okt 2019, 14:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8047
Vorschau zur morgigen Folge 873
https://t1p.de/0pjr

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Nov 2019, 17:02 
Offline
Moderator

Registriert: So 6. Dez 2009, 13:07
Beiträge: 400
Wohnort: Hamburg, Germany
Und, wer hat am Dienstag geguckt? Das geht doch auf jeden Fall schon mal in die richtige Richtung. Es war zu spüren, dass zwischen den beiden was ist. Die Ansage von Miriam am Schluss fand ich klasse, hätte ich nicht erwartet. Da macht ihr die Dame, der sie wochenlang hinterhergeschmachtet hat, quasi eine Liebeserklärung und sie sinkt nicht sofort selig in ihre Arme, sondern beschützt ihr Herz und macht deutlich, dass sie das Spiel nicht länger mitspielt. Auch spannend, dass Rieke Miriam nach einer Freundin gefragt hat, nicht nach einem Freund. Es wird spannend sein zu sehen, ob Miriam Rieke irgendwann aufklärt, dass sie - worauf jedenfalls ihr Zögern hindeutet - noch nie eine Freundin hatte.

Jetzt müssen wir aber wohl erstmal wieder warten, denn Rieke taucht erst in der Folgenbeschreibung für die Folge in drei Wochen wieder auf. :-(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Nov 2019, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
MeL hat geschrieben:
Und, wer hat am Dienstag geguckt? Das geht doch auf jeden Fall schon mal in die richtige Richtung. Es war zu spüren, dass zwischen den beiden was ist. Die Ansage von Miriam am Schluss fand ich klasse, hätte ich nicht erwartet. Da macht ihr die Dame, der sie wochenlang hinterhergeschmachtet hat, quasi eine Liebeserklärung und sie sinkt nicht sofort selig in ihre Arme, sondern beschützt ihr Herz und macht deutlich, dass sie das Spiel nicht länger mitspielt. Auch spannend, dass Rieke Miriam nach einer Freundin gefragt hat, nicht nach einem Freund. Es wird spannend sein zu sehen, ob Miriam Rieke irgendwann aufklärt, dass sie - worauf jedenfalls ihr Zögern hindeutet - noch nie eine Freundin hatte.

Jetzt müssen wir aber wohl erstmal wieder warten, denn Rieke taucht erst in der Folgenbeschreibung für die Folge in drei Wochen wieder auf. :-(

Mir gefiel die Folge auch recht gut. Das war ne starke Leistung von Miriam, find ich auch. Auch, dass sie Chris so deutlich auf den Pott gesetzt hat, als er sie unvorbereitet zu Rieke ins Behandlungszimmer schickte, noch dazu mit etwas, was anscheinend gerade gar nicht dran/benötigt wurde.
DREI Wochen? Oh mann, das zieht sich wirklich....

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Nov 2019, 23:04 
Offline

Registriert: Sa 14. Nov 2015, 20:06
Beiträge: 720
Drei Wochen, schon wieder? Wahrscheinlich, wenn sie ihren Gips oder so abbekommt. Schade, dass sich ARD und YT so anstellen, wenn Novemberstern mit einem Zusammenschnitt den Zuschauerinnen ermöglichen will, sich schnell wieder auf Stand zu gucken.

Die Ansage an Chris fand ich auch gut, aber ohne dieses Verkuppeln kommt da leider nichts in Fahrt. Ansonsten überzeugt mich das Paar nicht so. Die Rieke wird ganz gut dargestellt, das mädchenhafte Zittern der Miriam finde ich nicht so überzeugend. Auch nicht, dass Alex, das Phantom, nur als selbstbezogene Tusse im Off in Handygesprächen auftaucht. Die Beziehung der beiden muss man sich zusammenreimen. Rieke scheint eine Kümmerader zu haben.

Ansonsten war ich etwas abgelenkt durch die Präsent 20-Kleider mit Früchten und Tigern, so dass ich diese Szenen noch mal anschauen musste. Ich finde alles zwischen denen recht kurz und dann auch zu flott erzählt. Spielchen, Flirten, plötzliches Liebesgeständnis und Freundin verlassen wollen.

Gut, aber man weiß was gemeint ist.

Dass Rieke Miriam nach einer Freundin fragt, ist schlüssig und entspricht eben auch ihrer Lebensrealität. Außerdem Miriam hat ja nie das Wort "Frau" besonders betont, was ich ja schon mal angemerkt hatte. Ob darin allerdings Brisanz liegt? Schließlich ist Miriam ja verliebt. Dann spielt das keine Rolle. Für ihre Umgebung ja auch nicht.

Vielleicht basteln sie ja trotzdem noch was draus. In drei Wochen????


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 15:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8047
EBeth hat geschrieben:
Drei Wochen, schon wieder?

Ja, der Titel der vergangenen Folge „Ein weiter Weg“ scheint bezeichnend zu sein. Einerseits ist es nachvollziehbar, dass es wieder einen „Break“ gibt, nachdem Miriam klar zu verstehen gegeben hat, dass sie für Rieke nicht das Sprungbrett sein will, um aus ihrer offensichtlich verkorksten Beziehung heraus zu kommen. Stellt sich nur der die Frage, wie die Zeit, in der sich Rieke darüber klar werden soll, was sie eigentlich wirklich will, serientechnisch umgesetzt wird. Bedeutet es, dass der Zuschauer wieder 3 Wochen von Rieke nichts zu sehen bekommt, oder zeigt man sie auch mal zusammen mit ihrer Noch-Freundin Alex, von der sie sich dann schlussendlich trennt? Ich fürchte Ersteres, dass die Trennung im Off stattfindet – wir nie erfahren werden, wie Alex eigentlich aussieht – und wir einfach vor vollendete Tatsachen gestellt werden.

EBeth hat geschrieben:
Ich finde alles zwischen denen recht kurz und dann auch zu flott erzählt. Spielchen, Flirten, plötzliches Liebesgeständnis und Freundin verlassen wollen.

Da gebe ich dir vollkommen recht, auch mir ist das zu kurz und zu schnell erzählt. Erst passiert wochenlang gar nichts, sprich Rieke meldet sich überhaupt nicht bei Miriam. Und dann kommt sie im Grunde genommen zufällig wegen der Sportverletzung wieder in die Sachsenklinik und dann geht’s bäm bäm bäm im Schweinsgalopp: will dich unbedingt wiedersehen, habe mich in dich verliebt, verlasse meine Freundin. Folgerichtig Miriams Reaktion „So geht das nicht!“.

Ich finde auch mitunter den Szenenaufbau nicht optimal. Erst die Szene mit der SMS, in der Rieke schreibt, dass sie Miriam unbedingt wiedersehen will - himmelhoch jauchzend - und dann die Folgeszene, in der Miriam zu tode betrübt heulend vor dem PC sitzt und Chris stumm das Handy vor die Nase hält. Da denke ich im ersten Moment, was ist jetzt passiert, habe ich etwas verpasst? Klar kann ich mir zusammenreimen, dass es was mit Rieke zu tun haben muss, aber es wäre besser gewesen, den SMS Text einzublenden, oder Chris den Text vorlesen zu lassen. So löst sich das Ganze erst eindeutig in der nächsten Miriam & Chris Szene auf, nachdem man dazwischen wieder von OP-Dramatik abgelenkt wurde.

Es ist nach wie vor sehr ärgerlich, dass ein Hochladen von Zusammenschnitten bei YouTube aufgrund der geltenden ARD Richtlinien nicht möglich ist. Bei den bis dato sehr gestreckten Handlungssträngen würden derzeit die Follower, vor allem die internationalen Leute, aber wahrscheinlich sehr schnell das Interesse verlieren, denn eine immer wieder gern gestellte Frage lautet „When's the next episode?“. Zu Weihnachten, vielleicht....

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2019, 15:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8047
Die Folge am vergangenen Dienstag (ganze Folge 876 gibt es bis zum 19.02.2020 hier in der ARD Mediathek) mit einer schönen Kussszene am Ende.
Die Chemie zwischen den beiden stimmt, sie sind ein sehr schönes Paar. :herzschlag:

Erster Kuss Folge 876

Allerdings gefällt mir der Erzählstil nach wie vor überhaupt nicht. Drei Wochen war von Rieke nichts zu sehen, die Trennung von ihrer Freundin Alex hat wie erwartet im Off stattgefunden, und dann steht sie plötzlich in der Klinik mehr oder weniger aus dem Nichts freudestrahlend hinter Miriam, der Himmel hängt voller Geigen und es kommt am Ende zum Kuss. Das Ganze abgehandelt in etwas mehr als 6 Minuten.

Ja, „In aller Freundschaft“ ist „nur“ ein wöchentliches Serienformat und kann schon alleine aufgrund dieses Zeitfaktors nicht eine langwierige Entwicklung umsetzen wie eine Daily-Soap à la „Verbotene Liebe“. Aber nach 3 Wochen, in denen von den beiden gar nichts zu sehen war, sind mir 6 Minuten Screen Time einfach zu wenig.

Der Artikel in der Leipziger Volkszeitung (nochmal hier ), von dem man auch ohne Registrierung bei der LVZ den ersten Abschnitt lesen kann, in dem es heißt „Im nächsten Jahr soll ihre Liebesgeschichte viel Raum bekommen“, lässt hoffen, dass es diese extrem schnellen Abhandlungen zwischen den beiden dann nicht mehr gibt, und wir sie dann auch vermehrt außerhalb des Klinikgeschehens sehen werden, das natürlich der Schwerpunkt der ganzen Serie ist. Aber Szenen jenseits von Schwesternkittel und OP wären schon schön.

Edit:
Es ist schon krass, welche Reaktionen es mitunter auf der offiziellen Facebook-Seite von "In aller Freundschaft" unter dem Kussbild gibt - auch im Jahr 2019. Angefangen von Verweisen auf die Bibel :schnarch: oder auch solchen Kommentaren:

Silvana Dölle hat geschrieben:
Gibt es noch irgendeine Serie ohne Schwule und Lesben? Ich bin echt enttäuscht von IaF. Müssen sie jeden "Trend" mitmachen?

In aller Freundschaft hat geschrieben:
Hi, Silvana! Die allermeisten Liebesgeschichten in den allermeisten Filmen und Serien sind weiterhin heterosexuell, keine Angst. Und: Ein "Trend" ist das bestimmt nicht, sondern Realität. Und ansonsten freuen wir uns einfach sehr für Miriam, es wäre toll, wenn sie glücklich würde. Liebe Grüße

:klatsch: :klatsch: :klatsch: - und deshalb ist es so wichtig, dass es Sichtbarkeit in Filmen und Serien gibt!

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2019, 20:44 
Offline
Moderator

Registriert: So 6. Dez 2009, 13:07
Beiträge: 400
Wohnort: Hamburg, Germany
Novemberstern hat geschrieben:
Die Folge am vergangenen Dienstag (ganze Folge 876 gibt es bis zum 19.02.2020 hier in der ARD Mediathek) mit einer schönen Kussszene am Ende.
Die Chemie zwischen den beiden stimmt, sie sind ein sehr schönes Paar. :herzschlag:

Erster Kuss Folge 876

Die Chemie stimmt auf jeden Fall und ich finde, dass die beiden das auch super gespielt haben. Ich hatte jedenfalls Herzchen in den Augen. :liebe2:

Zitat:
Edit:
Es ist schon krass, welche Reaktionen es mitunter auf der offiziellen Facebook-Seite von "In aller Freundschaft" unter dem Kussbild gibt - auch im Jahr 2019. Angefangen von Verweisen auf die Bibel :schnarch: oder auch solchen Kommentaren:

Silvana Dölle hat geschrieben:
Gibt es noch irgendeine Serie ohne Schwule und Lesben? Ich bin echt enttäuscht von IaF. Müssen sie jeden "Trend" mitmachen?

In aller Freundschaft hat geschrieben:
Hi, Silvana! Die allermeisten Liebesgeschichten in den allermeisten Filmen und Serien sind weiterhin heterosexuell, keine Angst. Und: Ein "Trend" ist das bestimmt nicht, sondern Realität. Und ansonsten freuen wir uns einfach sehr für Miriam, es wäre toll, wenn sie glücklich würde. Liebe Grüße

:klatsch: :klatsch: :klatsch: - und deshalb ist es so wichtig, dass es Sichtbarkeit in Filmen und Serien gibt!

Was ich aber toll finde ist, dass diese Kommentare jedes Mal Gegenwind bekommen, nicht nur von den Moderatoren - die, wie ich finde, einen tollen Job machen - sondern auch von anderen Nutzer*innen. Außerdem sind solche Reaktionen deutlich in der Minderheit, die meisten freuen sich. Insgesamt zeigen die Kommentare aber, wie viel Aufklärungsarbeit da noch nötig ist. Es ist schon ganz heilsam, mal aus der eigenen Filterblase rauszukommen und zu sehen, wie viele Vorurteile bzw. wie viel Ignoranz es noch gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2019, 15:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8047
Was für ein süßes Foto von den beiden, dass sie vor gut einer Stunde auf der offiziellen Facebookseite gepostet haben ----> KLICK :entzückt: :liebe3: :herzschlag:

MeL hat geschrieben:
Was ich aber toll finde ist, dass diese Kommentare jedes Mal Gegenwind bekommen, nicht nur von den Moderatoren - die, wie ich finde, einen tollen Job machen - sondern auch von anderen Nutzer*innen. Außerdem sind solche Reaktionen deutlich in der Minderheit, die meisten freuen sich. Insgesamt zeigen die Kommentare aber, wie viel Aufklärungsarbeit da noch nötig ist. Es ist schon ganz heilsam, mal aus der eigenen Filterblase rauszukommen und zu sehen, wie viele Vorurteile bzw. wie viel Ignoranz es noch gibt.

Ja, die Mods machen einen super Job, lassen sich gar nicht groß auf Diskussionen ein und geben freundlich eine kurze, aber treffende Antwort. Und zum Glück besteht nicht die Mehrheit aus Ewiggestrigen mit verbohrten Ansichten. Es ist genau das, was mir in der Regel auch bei YouTube begegnet. Die Mehrheit freut sich, reagiert positiv und eine Minderheit bewertet systematisch negativ. Da kann man noch so viel Aufklärungsarbeit leisten wie man will, einen bestimmten Typ Mensch erreicht man glaube ich nie.

Dies ist ein Kommentar einer Dame, die auch eifrig mit Bibel-Zitaten unterwegs ist....

Sieglinde Joana Weingart hat geschrieben:
Entschuldigt, wenn ich mich schon wieder zu diesem Thema negativ äußere, aber für mich ist das "Propaganda" - Fernsehen. ! Man möchte die Menschen dahingehend "umerziehen," etwas das nicht richtig ist, als gut und richtig darstellen.

Es kann passieren, dass Menschen gleichen Geschlechts, sich ineinander verlieben; aber man muss ja nicht gleich auf eine sexuelle Beziehung einlassen; das ist nämlich das Problem und nicht, dass sich zwei Menschen ineinander verlieben.

In aller Freundschaft hat geschrieben:
Hi, Sieglinde! Liebe ist Liebe :-) Alles Gute und Viele Grüße

Kurz und treffend! :lovef: :rainbow:

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 21:18 
Offline

Registriert: Sa 14. Nov 2015, 20:06
Beiträge: 720
Sind die inzwischen noch mal aufgetaucht oder dauert das wieder drei Wochen?

Was ich ganz gut fand war, dass sich insbesondere Liza Tzschirner aus der sterilen Geigenseife rausgespielt hat. So eine kitschige Szenen mit Kichern und allem drum und dran muss man schon stehen können ohne dass es allzu peinlich wirkt. Ihr Lippenspiel fand ich ja geradezu mutig für eine deutsche Serie.

"Wenn das jetzt mit den Lespen weiter geht und vielleicht noch mit Schwulen ist diese Serie für mich nicht mehr sehenswert" entrüstete sich eine der wenigen uninspirierten Kommentatorinnen mit Klarnamen und der Angabe ihres Arbeitsplatzes. Da hilft wohl wenig "Aufklärung", dass das "ä" in "Läspen" fehlt. Die Mods da haben die paar Zeilen aber gut im Griff.

Die Trennung von Alex im Off, was sollte das? Nur, damit sich die Story noch dehnt? Da war gar nix drin. Alex und Rieke leben seit kurzem zusammen, ab da ging es bergab, "ist sowieso nicht mehr viel gelaufen in letzter Zeit". Und Alex hat es wohl so hingenommen. Passt nicht, denn es wurde erwähnt, dass sie auf alles eifersüchtig sei. Die gibt doch da nicht so schnell auf. :dontknow:

Jetzt mal sehen ob Mieke tatsächlich auch ein Privatleben haben wie die anderen. Wobei sich da natürlich Dramen durchziehen müssen. Stalkt Alex doch noch? Wird Rieke krank? Überlebt sie das ganze überhaupt? Woran es ja nicht scheitern dürfte, wie oft, ist dass sich Miriam nicht zu ihr bekennt. Kann aber noch kommen.



Kris nervt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 8. Dez 2019, 22:34 
Offline
Moderator

Registriert: So 6. Dez 2009, 13:07
Beiträge: 400
Wohnort: Hamburg, Germany
Es gibt eine neue Vorschau mit den beiden. Leider müssen wir noch bis zum 21. Januar (!) warten.

https://www.fernsehserien.de/in-aller-f ... er-1347635

Spoiler:
Ein Ausflug von Schwester Miriam Schneider und ihrer Freundin Rieke endet in der Sachsenklinik: Bei Rieke gibt es den Verdacht auf Blinddarmentzündung. Miriam ist außer sich vor Sorge und gerät darüber mit Chefarzt Dr. Kai Hoffmann aneinander, der Rieke behandelt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Jan 2020, 13:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Okt 2008, 23:00
Beiträge: 8047
Vorschaubilder zur Folge 882 am kommenden Dienstag, 21. Januar...das zieht sich. :roll:

Wie heißt es so schön, "Geduld ist eine Tugend" :lol: :wink:

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaf ... e8854.html

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaf ... e8854.html

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaf ... e8854.html

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaf ... e8854.html

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaf ... e8854.html

_________________
https://www.youtube.com/user/Novemberstern75
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Was war dein aller- aller erster Single (CD oder Vinyl)?
Forum: Musik
Autor: Hoffie
Antworten: 8
Se van Claudia Hiersche y Miriam Lahnstein de la serie?
Forum: Verbotene Liebe Multilingual - Spanish Corner
Autor: sanbu
Antworten: 0
Miriam & Rebecca
Forum: Verbotene Liebe Traumpaare
Autor: sunshine
Antworten: 311
Die 30 besten LGBT-Filme aller Zeiten
Forum: Kino & TV- Filme
Autor: kimlegaspi
Antworten: 0
Avance - Miriam y Rebecca
Forum: Verbotene Liebe Multilingual - Spanish Corner
Autor: sanbu
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Liebe, NES, Erde

Impressum | Datenschutz