Aktuelle Zeit: Do 2. Jul 2020, 20:21

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Film-und DVD-Tipps
BeitragVerfasst: Fr 9. Dez 2011, 15:05 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 22:03
Beiträge: 10804
Ich weiß nicht so recht, wohin damit, daher dieses neue Thema -

Ich habe gesehen, dass der Film "Four-Faced Liar" jetzt auch als DVD in Deutschland erhältlich ist (mit Untertiteln) und da ich den damals sehr unterhaltsam fand, möchte ich ihn euch ans Herz legen. :)



Bild

DVD hier: The Four-Faced Liar (OmU)




Trip und Bridget haben zusammen eine schicke WG im New Yorker West Village. Trip ist zwar mit Chloe zusammen, aber mit der Treue nimmt er es nicht so genau. Bridget sortiert ihre weiblichen Dates nach Wochentagen, da sie sowieso nur eine Nacht bleiben. In ihrer Lieblingskneipe "The Four-Faced Liar" treffen die beiden eines Abends Molly und Greg, ein eher konservatives Paar, das gerade erst nach New York gezogen ist. Trip und Greg lieben Football und werden Kumpels, Molly und Bridget lieben die englische Literatur des 19. Jahrhunderts und werden plötzlich und unerwartet ein Paar. In der Clique, die sich gerade erst gefunden hat, bricht jetzt das Chaos aus: Molly ist plötzlich in eine Frau verliebt, Bridget überlegt, ihre erste ernsthafte Beziehung einzugehen und Trip muss sich entscheiden, ob er auf Bridgets oder auf Gregs Seit steht...


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Wzpi4nQm62U[/youtube]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film-und DVD-Tipps
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2012, 10:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Okt 2008, 20:15
Beiträge: 3063
Es gibt einen neuen Film von Shamim Sharif (I can't think straight, The world unseen). Dieses Mal geht es um einen Dokumentarfilm über Israel. Dieser Film schaut aber eher in die Zukunft und begleitet Frauen, die Stück für Stück im Kleinen ihre Zukunft verändern.

Ich finde dieses Projekt sehr beeindruckend und endlich einmal ein Film, der Mut machen soll, dass jeder Einzelene etwas verändern kann selbst in einem starren und gespaltenen Land wie Israel.

The House of Tomorrow

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=U6ZtRUe6h_A[/youtube]

Mehr findet ihr unter: http://www.enlightenment-films.com/THOT ... THome.html

Dort kann man die Dokumentation auch bestellen.

_________________
Follow us on twitter: https://twitter.com/DieRotis
facebook: https://www.facebook.com/ColorfulShippingCommunity


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film-und DVD-Tipps
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2012, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 19:26
Beiträge: 815
hier ein short film, den ich heute zufällig entdeckt habe.... ganze sechs interessante Minuten lang :mrgreen:

She Said Lenny
A woman is meeting her online crush for the first time in person. Will her date be everything she is expecting?

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=-qk9uYiRF0Q[/youtube]

Gibt es eigentlich einen Short-Film Kategorie hier, die ich übersehen habe? Wenn ja, sorry!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film-und DVD-Tipps
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2012, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Jan 2011, 17:04
Beiträge: 1176
Sehr schöner Film, Twin :spitze: . Danke für den Tipp! :danke:

(Vielleicht bin das nur ich, aber Lenny hat mich extrem an Claudia Hiersche erinnert, sowohl vom Aussehen als auch von der Mimik. Ich brauchte ein bisschen, um das zu trennen.)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film-und DVD-Tipps
BeitragVerfasst: Sa 16. Jun 2012, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 19:26
Beiträge: 815
Love Unconditional...

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=W4hKEG5oFT8[/youtube]

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film-und DVD-Tipps
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2013, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
weiss nicht wohin mit diesem Film... er ist kein Spiel- und auch kein Lesbenfilm.
Aber er hat mich damals und auch jetzt so fasziniert, dass ich ihn gerne als Tip weitergeben würde... einer der wenigen Filme, die ich mir als DVD besorgt habe ;-)


Touch the sound von Thomas Riedelsheimer
http://www.touch-the-sound.de
Es ist eine sehr künstlerische Reportage über eine Musikerin (Evelyn Glennie), die ihr Gehör verlor und trotzdem weiter Musik machte und heute eine sehr bekannte Percussionistin und Vibraphonspielerin ist.
Der Film ist einerseits ein Portrait dieser sehr charismatischen, feinsinnigen Frau, gleichzeitig aber auch ein künstlerischer Versuch, die Magie von Rhythmus, Klang und Ton(-farbe) auch optisch/bildnerisch zu zeigen. Ein Film über das Hören (und sehen ;-) )
Und er ist eine "Ode" an das Spielen ;-)
Einer der schönsten Filme dieser Art, die ich kenne :liebe2:

Es gibt ihn auf youtube, aber auch als DVD und am allerbesten wirkt er an einigen Stellen wirklich auf großer Leinwand (besonders die Stelle, wo sie in der Fabrik (waren es Papierschlangen? Flieger?) Sachen durch die Luft/den Raum fliegen lassen - dort zeigt die Weite einer großen Leinwand erst die ungeheure Leichtigkeit dieses Moments.

Hier ist Teil 1:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=C_l7kRDv9c8[/youtube]

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film-und DVD-Tipps
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2013, 15:47 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 22:03
Beiträge: 10804
Genialer Film, endlich auch in Deutschland auf DVD erhältlich:

http://www.amazon.de/Abschied-von-Chase ... 008W1Q7JW/

Bild

Der Film (von 1996) erzählt die Geschichte von Chase (Helen Mirren) und Elizabeth (Kyra Sedgwick) - Chase Phillips hatte einen Nervenzusammenbruch und wird vom wohlmeinenden, aber hilflosen Ehemann (Beau Bridges) im noblen Martha's Vineyard am Meer wieder hochgepäppelt. Chase ist eine sehr intensive, faszinierende Frau, die aber aller Nerven strapaziert und sehr exzentrisch und boshaft daherkommt, aber wie gesagt, auch sehr faszinierend ist. Studentin Elizabeth Cole wurde als Haushaltshilfe für den Sommer engagiert, als "mother's helper", sie ist sehr verletzlich - und als sie und Chase aufeinander prallen, da sprühen nur so die Funken, im Guten wie im Bösen. Aber es entwickelt sich eine faszinierende Beziehung, eine Annäherung, tatsächlich eine Liebe zwischen den beiden Frauen - und beider Leben verändert sich dramatisch und positiv in diesem Sommer.

Ich liebe diesen Film. Wer Englisch kann, sollte den Film unbedingt im Original schauen, Helen Mirrens Diktion und ihre ganze Art ist einfach zum Niederknien, und ihr Englisch, ihre Stimme, das gehört einfach dazu.

:liebe2: :ok:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film-und DVD-Tipps
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2014, 06:46 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 22:03
Beiträge: 10804
Bei "Vimeo on Demand" kann man zwei Filme ausleihen, die mir sehr gut gefallen haben. Beide Filme sind in Englisch.

"Anatomy of a Love Seen" - ein ganz wunderbarer Film, finde ich. Schaut euch einfach den Trailer an auf dieser Seite:
http://vimeo.com/ondemand/anatomyofaloveseen

Bild


Und "Camp Belvidere" - handwerklich nicht so perfekt wie der obige Film, aber dennoch sehr sexy und spannend. Der Film dauert aber "nur" 38 Minuten. Trotzdem toll. :)
Auch hier gibt es einen Trailer, auf dieser Seite:
http://vimeo.com/ondemand/campbelvidere

Bild


Ich finde dieses Vimeo-Konzept Klasse! So kann man neue Filme sehen und muss nicht ewig (wenn überhaupt) auf die DVD warten! :spitze:


:huhu:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film-und DVD-Tipps
BeitragVerfasst: Sa 22. Nov 2014, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
es gibt eine ziemlich spannend und nett (komödiantisch) aussehende neue deutsche Produktion - ab 2015 auf dem Markt:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=DjfCdFL_0s4[/youtube]

Zitat:
This high-energy romantic road movie co-stars the beautiful Sinha Gierke (It’s Not Over) as aspiring law student Lucca, and the stunning Verena Wustkamp as her new friend Valerie. Irresistible chemistry blossoms between them as the two women embark on a wild adventure to deliver the ashes of recently deceased friend Herma to her final resting place — against the wishes of Herma’s family. Invigorated by Valerie’s free spirit, Lucca rebels from her father’s conservative plans as her dreams for the future evolve. Their lives will never be the same again.

Happy End is the debut feature from writer-director Petra Clever, known for her popular lesbian short The Mermaids which was a hit on the LGBT film festival circuit.

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film-und DVD-Tipps
BeitragVerfasst: Sa 3. Jan 2015, 04:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
Vero hat geschrieben:
Bei "Vimeo on Demand" kann man zwei Filme ausleihen, die mir sehr gut gefallen haben. Beide Filme sind in Englisch.

"Anatomy of a Love Seen" - ein ganz wunderbarer Film, finde ich.
....


Und "Camp Belvidere" - handwerklich nicht so perfekt wie der obige Film, aber dennoch sehr sexy und spannend. Der Film dauert aber "nur" 38 Minuten. Trotzdem toll. :)

hab jetzt beide auch gesehen und sie gefielen mir auch.

Von Anatomy of a love seen habe ich erst nur nen (leider für mein Empfinden scjlechten) Zusammenschnitt ohne englische Subs gesehen und fand ihn da erst ziemlich schräg.

Jetzt in voller Länge mit Untertiteln hat er mir ganz gut gefallen.
Die Feinheiten beim Drehen, die zweite Ebene zwischen der Regisseurin und der guten Seele des Sets oder auch Energieträgerin/arbeiterin, könnte man sagen, fand ich spannend. Auch wenn mir das Ding, dass die Regisseurin das Ganze nur einfädelte, um die beiden wieder zusammenzubringen und dass es ihr so dermaßen naheging ein klein wenig drüber vorkam. Aber eine dichte, sehr langsame Erzählung. Sieht man ja selten sonst.

Wie habt Ihr das Ende interpretiert? War die Tatsache, dass Mal zu Zoe ging am Schluß und sie sich so lange schmerzlich anschauten, ein Neubeginn für die beiden? Oder ein letzter Abschied? Ich finde, man kann es in beide Richtungen interpretieren. Das gefällt mir.


Astrid Ovales hat toll gespielt in Camp Belvidere.... bin auf weiteres von ihr gespannt :liebe2:

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film-und DVD-Tipps
BeitragVerfasst: Sa 3. Jan 2015, 13:56 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 22:03
Beiträge: 10804
hoppetosse hat geschrieben:
Von Anatomy of a love seen habe ich erst nur nen (leider für mein Empfinden scjlechten) Zusammenschnitt ohne englische Subs gesehen und fand ihn da erst ziemlich schräg.

Jetzt in voller Länge mit Untertiteln hat er mir ganz gut gefallen.
Die Feinheiten beim Drehen, die zweite Ebene zwischen der Regisseurin und der guten Seele des Sets oder auch Energieträgerin/arbeiterin, könnte man sagen, fand ich spannend. Auch wenn mir das Ding, dass die Regisseurin das Ganze nur einfädelte, um die beiden wieder zusammenzubringen und dass es ihr so dermaßen naheging ein klein wenig drüber vorkam. Aber eine dichte, sehr langsame Erzählung. Sieht man ja selten sonst.

Wie habt Ihr das Ende interpretiert? War die Tatsache, dass Mal zu Zoe ging am Schluß und sie sich so lange schmerzlich anschauten, ein Neubeginn für die beiden? Oder ein letzter Abschied? Ich finde, man kann es in beide Richtungen interpretieren. Das gefällt mir.


Astrid Ovales hat toll gespielt in Camp Belvidere.... bin auf weiteres von ihr gespannt :liebe2:



Ich denke, dass es ein Happy-End war, sie hatten ja im Rahmen der Dreharbeiten einiges schon angesprochen und aufgearbeitet (zumindest den überfälligen Prozess der Aufarbeitung begonnen) und für mich war es schon offensichtlich, dass sie sich immer noch lieben. Ich habe schon die Hoffnung, dass die erneute Annäherung auch weitergeht, sonst wäre Mal ihr doch auch nicht gefolgt?! Sharon Hinnendael als Zoe fand ich übrigens schon eine echte Entdeckung. Und ja, die Regisseurin (übrigens auch die tatsächliche Regisseurin) war manchmal emotional schon was rüber, sehr dramatisch, aber wenn sie emotional nicht so involviert gewesen wäre, hätte sie diese Schein-Dreharbeiten sicher gar nicht erst angeleiert.


Für Camp Belvidere gibt's einen eigenen Thread, schau doch mal rein:
31135132nx52154/kino-und-tv-filme-f52/camp-belvidere-t2244.html

Astrid Ovalles.... :ohnmacht: :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film-und DVD-Tipps
BeitragVerfasst: Mi 14. Jan 2015, 02:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
The Amina Profile
Zitat:
Amina Arraf, a pretty Syrian-American revolutionary who’s having an online affair with Montrealer Sandra Bagaria, launches the provocatively named blog A Gay Girl in Damascus. As the Syrian uprising gains momentum, the blog attracts a huge following. But it’s Amina’s subsequent abduction that sparks an international outcry to free her.

Telling a detective story that involves various intelligence agencies and top-tier global media, the film travels from San Francisco and Washington to Istanbul, Tel Aviv and Beirut to meet the key players in this quest to reveal the real Amina. This thoroughly modern tale of technology, love and news-as-spectacle questions the ways in which people connect in today’s virtual world.

The Amina Profile is part love story, part international thriller, and a gripping chronicle of an unprecedented media and sociological hoax.


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=12PWndMRx2s[/youtube]

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film-und DVD-Tipps
BeitragVerfasst: Mi 14. Jan 2015, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 14:04
Beiträge: 6595
Wohnort: Germany
hier der neue link :roll:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=JSMKXg0qSpU[/youtube]

_________________
Bild

R.I.P. Lexa kom Trikru


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

TV-TIPPS:
Forum: Kino & TV- Filme
Autor: felifee
Antworten: 368
FanFiction als Businessobjekt der großen Film/TV-firmen
Forum: Stories und Gedichte
Autor: hoppetosse
Antworten: 2
WWW-Tipps
Forum: Allgemeines & Sonstiges
Autor: vannyheart
Antworten: 42
Der beste Film von ...
Forum: Forenspiele
Autor: vannyheart
Antworten: 160
Iranischer Film
Forum: Kino & TV- Filme
Autor: mitja
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Liebe, NES, Erde

Impressum | Datenschutz